HILFE: Neue Felgen für den Sommer - Eibach Sportline - Wheelworld WH11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE: Neue Felgen für den Sommer - Eibach Sportline - Wheelworld WH11

      Nabend erstmal ^^

      Da meine Sommerreifen bald auf und mittlerweile 8 Jahre alt sind, wirds Zeit für neue.
      Da mir die VW-Felgen zu Öde sind, werde ich mir auch gleich neue Felgen holen :D


      Es sollen die WH11 von Wheelworld werden in 8x18 ET45.
      Und hier kommen dann schon meine Fragen:

      1. Muss ich viel in den Radhäusern anpassen?
      2. Müsste ich bördeln bzw. bördeln lassen? :S
      3. Welche Reifengrößen? (225/35, 225/40 oder 215/40)(tendiere zu den 225/40)
        das wichtigste
      4. Bekomm ich den Kram auch eingetragen :D

      Zu beachten ist noch, dass ich sied heute die Eibach Sportline Federn verbaut habe.
      Leider weiß ich noch nicht wie viel cm zwischen Kotflügel und Radmitte sind, da ich das erst am Wochenende ausmessen wollte.

      Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen :)
      Schönen Abend noch ^^
    • Du hast jetzt die Wahl der Qual, entweder du vertraust mir oder du suchst 2 Sekunden in diesem Forum nach der richtigen Antwort..

      1. ja, du musst du ungefähr 0.1245 mm ziehen lassen.
      2. Ja, alles was geht..
      3...?
      4. Wahrscheinlich mit viel überredungskunst..

      :D

      *Ironie off*

      Ne, im Ernst, da muss nix bearbeitet werden.
      Drauf klatschen und freuen.
      Eintragung kostet ca 80€.

      Würd dir zu 215/40 raten.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Danke für die schnelle Antwort :)
      Dann mal gucken das ich die bis April habe :thumbsup:

      @Black-Magic-G5: jetzt hasse mich erst errschrekct und bei 0,1245 wusste ich was los war :D

      Black-Magic-G5 schrieb:

      Du hast jetzt die Wahl der Qual, entweder du vertraust mir oder du suchst 2 Sekunden in diesem Forum nach der richtigen Antwort..

      1. ja, du musst du ungefähr 0.1245 mm ziehen lassen.
      2. Ja, alles was geht..
      3...?
      4. Wahrscheinlich mit viel überredungskunst..

      :D

      *Ironie off*

      Ne, im Ernst, da muss nix bearbeitet werden.
      Drauf klatschen und freuen.
      Eintragung kostet ca 80€.

      Würd dir zu 215/40 raten.
    • Jo stimmt schon :)
      wollte das auch dabei schrieben aber nachdem mir der Browser 3 mal abgestürzt ist beim schrieben,
      wollte ich nicht nochmal alles neu schreiben xD

      Steht ja auch in dem Thema zu den passenden Felgen-Reifenkombis. :D
      Manchmal aber halt mit vermerkung das die obere Schraube entfernt wurde :whistling: