V8 im Golf IV

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • V8 im Golf IV

    Hallo

    ich hab mal eine Frage ich hab in den nächster zeit vor oder auch nicht ein Motorumbau vorzunehmen ! bloss ich will kein 1.8t oder so sondern ein V8 da ist mein frage was für einer passen könnte ( neue mustang gt....etc) mir ist zu ohren gekommen das einer von sonem Alfa passt da nämlcih die mal einen entwickelt haben der quer eingebaut wird und nicht zu groß ixt ich mein muss ja auch kein nigblock 7.5 v8 sein 3.5 liter reichen auch schon !

    danke

  • ach wieder einer der einen v8, v12 oder v32 in nen golf einbauen will, es aber sowieso nicht macht :O 8o


    p.s. war nur ein spaß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

  • mein auto is geplant auf 5 jahre und soll später mal nur für den ring sein ( nürburg ring ) da ich leider eh erst im 2 jahr bin dauert es noch eine weile aber lieber ich frag früher als zu spät oder ? udn ich möchte ein pas für den k04 lader oder größer haben und außerdem der sound von einem v8 ist unverwechselbar und es is tsehr selten ein v8 im golf zu sehen oder nicht. also es verdient nicht jeder im monat soviel geld um es einfach alles in einem rutsch durzuziehen.

    CrcyGTI bist du dir sicher das der da reinpasst

  • Also snownose mal im ernst, das wird NIX.
    1. zu groß
    2. fürn Ring??? Wie soll sich denn so ein kopflastiges Gefährt noch einigermaßen schnell durch die Hölle bewegen lassen???
    Das wird nix. NIE.
    Und wenn Dir jetzt die Kohle fehlt wie willst Du denn dann das Aggregat bezahlen?

    Bis denn dann TheZero 8)

    Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

    Vollausstattung...
  • schließe mich meinem Vorgänger an.

    Dann brauchst Du übrigens auch 2 Lader bei nem V8 und das wird dann schon ganz schön eng, oder besser Du wirst so um 20-30cm verlängern müssen :D, aber das wäre mal was neues am Golf

    Dein Geld kannste sinnvoller investieren, dann bau doch gleich auf R32 Biturbo um, die Werte schafft auch kein V8 :P

  • kommt kommt normalerweise heist es ja die zeit heilt alle wunden in meinen fall den v8 und ich werde des durchziehen das letzte projekt von meinem schwager hatte ien jahr gedauert und das ist ein golf1 mit tt motor und großen lader nocke u.s.w untermstrich kommen 320 PS und 800kg dabei raus und ich sag nur einmal gefahren nie wieder ausgesticken blos der verbrauch aif dem ring sind pr runde 22 liter super aber dafür das die porsche fahrer dumgucken ist es einfach genial einmal ring immer ring und ichhab schon ganz andere autos gesehen und sag nur geht nicht gibts nicht.

    es gibt auch menschen die langjährig tunen und nicht ihr auto in 2 jahren wieder verkaufen.

  • mal ganz im ernst,d as was du vor hast ist lächerlich!

    guck dir mal den motorraum eines r32 an, dann frag ich mich, wo die 2 zusätzlichen zylinder hin sollen :rolleyes:

  • Du scheinst das nicht zu verstehen oder nicht verstehen zu wollen.

    Selbst wenn Du es schaffen solltest den ganzen Vorderwagen Deines Gölfchen so zu verlängern und zu verstärken das Du den V8 da rein bekommst was willst Du dann damit anfangen?
    Das Dingen wird vorne SOOOO schwer sein das es Dich vermutlich schon Anfahrt Bergwerk geradeaus von der Piste schiebt.

    Und den vergleich nen Audi TT Motor (klitzkleines 4 Zylinder Turbomotörchen) hinkt doch ETWAS!

    Bis denn dann TheZero 8)

    Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

    Vollausstattung...
  • dich wird jeder normale r32 verblaßen, weil dessen straßenlage deutlich besser ist!
    mit nem v8 kannste vielleicht 1/4 meile fahren,a ebr ne kurve im renntempo nicht wirklich :D
    warum kaufste dir keinen v6 und packst nen biturbokit drauf?

  • dasm it dem hinken stimmt nicht ganz ich kann dir ein termin sagen dann kommst du auf den ring dann kann ich vielleicht ein fahrt engagieren oder wenn ich es schaffe dreh ich ein video !

    fakt ist das das auto schwer wird fakt ist aber nicht das es im bergwerk gerade ausfährt da sollte man halt mal einausgleich schaffen ich bin im bergwerk schon gerade ausgefahren udn es´ist nicht lustig.

    satzzeichen jucken mich wie reissäcken in china. 0

  • Fakt ist, dass es absoluter Schwachsinn ist was du vorhast... ;)

    Ausser du hast zu viel Geld und weiß nicht wohin damit... Aber das scheint ja nicht der Grund zu sein... :rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schipp ()

  • über schwachsinn möchte ich nicht anfangen zu Diskutieren den das komplette Tuning und fast schon Wettrüsten ist schwachsinn. ich werde es mit allen mitteln probieren und wenn es nicht klappt muss halt ein anderes auto her ( was nicht sein wird zur noct machich mir ein hänger mit dem motor drinne :] )

  • Original von snownose
    dasm it dem hinken stimmt nicht ganz ich kann dir ein termin sagen dann kommst du auf den ring dann kann ich vielleicht ein fahrt engagieren oder wenn ich es schaffe dreh ich ein video !


    Du verstehst mich schon wieder nicht!
    Ich meinte damit den Umbau. Nen 1.8T in nen GolfI zu pflanzen nicht
    soooooooo besonders. Gibt es doch mitlerweile wie Sand am Meer.
    Da ist nun wirklich keine große Kunst dabei.
    Das Ergebnis hingegen ist sehr GEIL.
    Hatte schon das vergnügen nen GolfI Cabrio mit "nur" 292PS fahren zu können. Schon fein.

    Original von snownose
    fakt ist das das auto schwer wird fakt ist aber nicht das es im bergwerk gerade ausfährt da sollte man halt mal einausgleich schaffen ich bin im bergwerk schon gerade ausgefahren udn es´ist nicht lustig.


    Das auto wird nicht nur einfach schwerer sondern da werden min 80% des Gesamtgewicht auf der Vorderachse liegen! Hallo???
    Wieso wohl versucht man bei Sportwagen bzw. Sportwagen ähnlichen Fahrzeugen die Gewichtsverteilung auf nahezu 50/50 zu bekommen?
    Weils sich schöner anhört??? NÖ.

    Einzige Lösung wie man soetwas machen kann ist man nehme ne Bodengruppe von einem V8 Fahrzeug und passe dann das "Gehäuse" des Golf IV daran an und setzte es auf. Sowas gab es schonmal vor ein paar Jahren. Da war der Spender nen Porsche 928S und der Rest war dann nen GolfI. Auf den ersten Blick sah man auch nur das der irgendwie komisch aussah. War halt wesentlich breiter und länger aber es hat funktioniert. War sogar zugelassen.

    Somit denke ich sei hier alles gesagt. Das Thema ist und bleibt quatsch und wird daher geschlossen. Solltes Du noch etwas dazu sagen wollen kannst Du mich gerne per PN kontaktieren.
    Bis denn dann TheZero 8)

    Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

    Vollausstattung...
  • jo, recht so, so ein Unsinn
    es sei denn er baut 4 Zylinder in den Motorraum und 4 Zylinder in den Kofferraum, macht 8, beide in schräg gestellt ergibt bestimmt auch noch ein V