meine Viper 600ESP ist drin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • meine Viper 600ESP ist drin

      Habe mir eine Viper ESP600 einbauen lassen, mit zusätzlichen Invisibeam® Radar Sensor (2 Zonen Radarsensor). Die Anlage überzeugt mich absolut. Habe sie jetzt so eingestellt das das klauen meiner Seitenblinker und/oder Dachantenne nicht ohne Aufsehen möglich ist. Obs was bringt, andere Sache, es schreckt jedenfalls ab. Kumpel wollte gestern aus Spaß meine Antenen abschrauben, ohne zuwissen das ich die Alarmanlage drin habe und ist natürlich erstmal zurückgeschreckt *gg* :D .
      Habe über die 2 Aux-Kanäle jeweils das Fensterschließen aktivieren lassen und das an und abschalten des Fernlichts. Beim Öffnen per Fernbedienung geht natürlich das Innenlicht mit an.
      Wenn man ins Auto einsteigt und den Zünschlüssen einsteckt und die Zündung anmacht verriegelt er automatisch. Beim ausmachen der Zündung entriegelt er. Im großen und ganzen eine schöne Anlage, natürlich mit etwas Spielerei aber auf jedenfall weiter zu empfehlen.

      Gruß Jan.

    • Hört sich ja nicht schlecht an, aber was soll immer das Verriegeln bei der Fahrt? :rolleyes: Wohnst Du in so einer gefährlichen Gegend, dass Du während der Fahrt geklaut werden könntest? :D


      Cheers

      Gekko

    • Original von Nico
      Nicht schlecht ...
      Was hast denn für die Anlage und ein Einbau gezahlt ?

      MfG

      Nico


      150,- Euro Die ESP600
      150,- Einbau
      100,- Schoksensor mit Einbau

      Ich denke mal das ist OK für den Preis!!!
    • Original von Flame
      wo haste die denn so billig bekommen???
      bei ebay 239 Euro......
      will auch sowas haben!


      Auch im ebay halt.
      Habe so 1/2 Jahr imme rgscahut udn gewartet udn irgenwann hats mal geklappt. Das Teil war nicht gut beschrieben und somit haben nicht viele mitgebote.
      Naja und den Einbau den haeb ich von einer Sound und Tuninggarage in Gera machen lassen, wo ich den Chef kenne.
    • Original von ALEX@FFM
      Und wie sieht es bei einem Unfall aus?

      Wie holt man dich dann aus dem Auto wenn du Ohnmächtig geworden bist?

      Die Türen kriegt man ja leider nicht mehr auf :(


      Gruß Alex ;)


      Hallo???

      Gruß Alex ;)
    • Original von ALEX@FFM
      Und wie sieht es bei einem Unfall aus?

      Wie holt man dich dann aus dem Auto wenn du Ohnmächtig geworden bist?

      Die Türen kriegt man ja leider nicht mehr auf :(


      Gruß Alex ;)


      Mh ...
      Also da müßten die eine Sicherheit eigebaut haben denke ich mal. Beim schweren Unfall dürfte auch der Motor ausgehen und da springt die Veriegelung wieder auf.
      Die Funktion ist ja auch abschaltbar.

      SORRY das ich erst jetzt dir antworte :rolleyes: ...

      Gruß Jan
    • Denkst du??? Hmmmm :(

      Da würde ich mich auf jeden Fall mal erkundigen, denn das kann im Falle eines Falles tödlich ausgehen :(

      Denn wenn das ganze nur an die Zündung gekoppelt ist, dann bringt es dir nichts wenn bei einem Unfall (und du wirst ja nicht immer Frontal gecrashed) der Motor ausgeht, denn die Zündung bleibt ja aktiv.

      War auch der Grund wieso ich mir bei meinem Wagen nicht dieses automatische ABSCHLIESSEN bei einer Geschwindigkeit von über 15 km/h hab aktivieren lassen (wie bei den Ami´s), denn das kann genauso ins Auge gehen. :(

      Und von Wageninhabern die sich an Ihren Auto´s die Türgriffe haben cleanen lassen, will ich jetzt lieber garnicht erst reden :(

      Gruß Alex ;)

    • Ne, kann nicht ins Auge gehen, da der Golf einen eingebauten Crashsensor hat, der die Türen bei Unfall entriegelt.

      Gäbe es den nicht, dürften die Werkstätten kaum die automatische Verriegelung freischalten.

      Gruss

      Alex

    • Woher weißt du das mit dem Crashsensor und den Türen?

      Und was die CODES angeht, die dürfen sie eigentlich auch garnicht freischalten, deswegen verweigern es ja auch manche Werkstätten.

      Gruß Alex ;)

    • Bei den meißten Neuwagen (zB MB) ist es so, das die Türen bei einem Unfall entriegelt werden. Aber bei so einem nachträglich eingebautem System zweifel ich dran...

      Aber der Motor müsste eigentlich bei einem schweren Unfall immer ausgehen; Man bleibt ja wohl nicht auf der Kupplung stehen...

    • Original von Jank
      Bei den meißten Neuwagen (zB MB) ist es so, das die Türen bei einem Unfall entriegelt werden. Aber bei so einem nachträglich eingebautem System zweifel ich dran...

      Ich auch, aber ich denke mal er hat davon gesprochen das beim Vierer-Golf die Türen bei einem Unfall automatisch entriegelt werden (als WERKSSEITIG schon so eingestellt) und das nicht durch die Viper-Anlage gesteuert bzw. ausgelöst wird.


      Aber der Motor müsste eigentlich bei einem schweren Unfall immer ausgehen; Man bleibt ja wohl nicht auf der Kupplung stehen...

      Deswegen habe ich ja auch geschrieben, das ich hoffe das das ganze (also das ENTRIEGELN der Türen) nicht mit der Zündung, sondern mit dem LAUFEN DES MOTORS (was ich mir aber nicht vorstellen kann) verbunden ist, denn wenn ein Motor ausgeht, ist die Zündung ja noch lange nicht deaktiviert und somit werden auch die Türen nicht entriegelt.


      Gruß Alex ;)
    • Original von ALEX@FFM
      Woher weißt du das mit dem Crashsensor und den Türen?

      Und was die CODES angeht, die dürfen sie eigentlich auch garnicht freischalten, deswegen verweigern es ja auch manche Werkstätten.

      Gruß Alex ;)


      Hat mir das Call-Center von Volkswagen erzählt. Tel.-Nr. 0800Volkswagen.

      Manche Werkstätten wollen nur nicht den Quittungston beim verschliessen/öffnen freischalten, weil das def. verboten ist. Gab dazu auch wohl eine Anweisung von VW.

      Gruss

      Alex