Umbau Bedienteil vom Golf5 auf Golf6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umbau Bedienteil vom Golf5 auf Golf6

      Hallo zusammen,
      Ich habe ein Problem ich habe mit Thomas mein Bedienteil vom Golf5 auf das Bedienteil Golf6 umgebaut. Wegen Rattern der Stellmotoren hat alles gut geklappt, jedoch habe ich jetzt wenn ich die Umluft klappe manuell Steuerre klappt alles. Die vordere Klappe ist ja bei nicht Umluft geschlossen was auch Richtig ist. Nun wenn ich den Motor neu Starte geht diese Klappe halb auf. Und bleibt auch so bis ich die Umluftklappe zweimal betätige dann geht sie wieder zu, bis zum nächsten Start. Auch beim Einlegen des Rückwärtsganges schaltet es nicht immer auf Umluft. Meine Frage ist nun ist mein Bedienteil evtl. defekt oder an was könnte es liegen. Für Eure Antworten oder Tipps wäre ich dankbar
      Gruss

    • Hallo, Anlernen des Bedienteil bringt keine Besserung, Klemmen 30 wurden getauscht, kann es möglich sein dass das Bedienteil einen Schuss hat? habe Baujahr 04

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von opel1958 ()

    • Bei deinem Baujahr musst du die Ansteuerung der Umluftklappe anpassen, eine Anleitung dazu findest du hier im Forum.

      Das haben wir gemacht.
      Eventuell hat der Stellmotor einen weg, oder.....?

      von Unterwegs geschrieben
    • Ich auch.
      Der Peter kam zu mir, weil die Stellmotoren ratterten. Leider vergaß ich, mir das Rattern vor dem Umbau anzuhören. Muß aber schon laut gewesen sein.

      Ist das Tauschen des/der Stellmotors/Stellmotoren der Umluftklappe schwierig?