Standardradio RCD300 aufrüsten - wo und wie teuer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standardradio RCD300 aufrüsten - wo und wie teuer?

      Hallo Golffreunde!

      Ich habe seit ein paar Monaten einen Golf 5 von 2009 und möchte das gute Stück jetzt aufrüsten. Bisher ist das RCD 300 eingebaut. Allerdings springt die CD gerne mal (sogar bei MP3s 8|) und ich habe manchmal das Gefühl, dass die Rechte Box nen Wackelkontakt hat. Hinten sind keine Boxen.

      Ich wünsche mir folgendes:
      - Lautsprecher vorne und hinten
      - Eingang (USB oder Aux) per Adapter, Kabel oder Stecker im Innenraum (bisher ist da nur so ein oller iPhone4-Anschluss per Kabel vorhanden)
      - evtl. optische Anzeige für meine hinten verbaute Einparkhilfe (optional)
      - Beibehalten der Funktion "Gala" und automatisches Einschalten bei eingeschalteter Zündung
      - Navi-Funktion

      Ich glaube, das VW-Radio "510" oder so kann das alles...??? Kenne mich leider nicht aus.
      Nun meine Fragen:

      - Welches Radio nehme ich? Was kostet das? Was kostet ein original VW?
      - Gibt es Werkstätten, die das alles beschaffen und einbauen, ohne dass ich gleich 1000 Euro los bin?
      - Was muss ich noch beachten?

      Danke für alle Tipps!!

    • Heyho,

      als erstes mal was grundlegendes. Alle original VW Geräte ohne Navi heißen RCD und alle mit heißen RNS.
      Das heißt, wenn würde das RNS 510 für dich in Frage kommen, theoretisch gibt es aber auch das RNS 310,
      das einen kleineren Bildschirm hat und kein Touchscreen besitzt (Glaube ich).

      Bei beiden ist das Verbinden mit der PDC möglich. Bei den Multimediaeingang müsste man schauen, was sich bei dir
      mehr lohnt, denn OEM wäre nur die Multimediabuchse im Handschuhfach möglich, die aber meiner Meinung nach viel zu überteuert ist.
      Ich lege mir auch sobald das Ding kommt eine Aux-Buchse in die Mittelkonsole, das ist ziemlich Preisgünstig und sollte eigentlich nicht wirklich kompliziert einzubauen sein. Die "Gala" Funktion haben meines Wissens auch beide, 310 und 510.

      Bei den Radios lohnt es sich, auf gebrauchte Geräte hier im Marktplatz zurück zu greifen, da das RNS 510 neu bei VW glaube ich über 1.000€ kostet, gebraucht solltest du ein Gutes schon für um die 450-500€ bekommen ;)

      Ich habe ein RCD 510 seit neustem drin und bin überglücklich. Hier hättest du auch einen SD-Karten Slot, was im Prinzip das gleiche wie ein USB-Stick ist :)

      Bei den Boxen musst du halt wissen, ob du bei den originalen bleiben willst, die reichen meiner Meinung nach für Radio und Pop Musik völlig aus, da kriegst du das Paar für 30€, sprich 60€ für beide Seiten. Der Einbau ist etwas komplizierter, jedoch kann dir da jemand aus dem Forum der in deiner Umgebung wohnt sicher helfen, das Radio solltest du ohne weitere Hilfe selber tauschen können, das ist eigentlich Idiotensicher :D

      Wenn du aktuell nur ein RCD ohne Navi drin hast, musst du jedoch noch die Antenne für das Navi nachrüsten,
      da kann ich dir aber leider nix genaues drüber sagen...

    • Die optische Anzeige kannst du ohne großen Aufwand zu betreiben erst mal vergessen. Hol dir entweder ein RNS 510 oder ein RNS 315 und schließ eine Rückfahrkamera an.

      Für USB, AUX und Iphone Anschluss empfehle ich dir dannn noch zusätzlich das Media-In

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Der Golf V ist für das OPS (Optisches Park System) nicht vorbereitet, man kann natürlich das PDC Steuergerät und evtl. Sensoren tauschen, um OPS zu bekommen, jedoch würde ich da lieber eine Rückfahrkamera für das Geld kaufen :thumbup:

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN