Golf 5, 1.4l Benziner Bj 03/4 130°C

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5, 1.4l Benziner Bj 03/4 130°C

      Hallo,

      ich hab echt ein großes Problem also....

      Wenn ich
      meinen Wagen warm fahre, sprich er über nacht stand, dann geht die
      Motortemperatur auf 90°C nach paar Minuten auf 130°C mit der Meldung.
      STOP KÜHLMITTEL PRÜFEN. Wenn ich vom Gas gehe fällt die Temperatur
      binnen 2-3 Sekunden wieder auf 90 °C. Dabei funktioniert die Heizung nicht. Nachdem er gepiepst hat, kommt endlich warme Luft. Alle Temperaturgeber wurden auch ausgetauscht. Das Problem fing vor ca. 6 Wochen an und kam jetzt mit der Zeit immer häufiger. Mein Kumpel der Kfz Meister ist,
      hat jetzt die Wasserpumpe und Thermostaten ausgetauscht. Was leider
      nichts gebracht hat. Uns beiden fältt nix mehr ein was es sein kann. Wir
      vermuten, dass evtl an der Kopfdichtung oder am Kopf direkt was kaputt
      ist, aber es spricht kein Kühlmittelverlust dagegen. Habt ihr eine Idee?


      Gruß