Unterschied GTI und R32 Bremsanlage hinten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied GTI und R32 Bremsanlage hinten

      Hallo zusammen,

      aus Neugierde was den Bremsenumbau auf die R32 Anlage betrifft ist mir in letzter Zeit eine Frage aufgekommen, die auch durch diverse Recherchen nicht bantwortet wurde.

      Und zwar: gibt es an der GTI und R32 Anlage der Hinterachse gemeinsame Teile? Der Unterschied der Scheibengröße ist ja klar, aber sind die Bremssättel zum Beispiel die selben und nur die Sattelhalter verschieden (wie z.B. bei der 288er und 312er VA-Bremse)? Zumindest sehen sie ziemlich ähnlich aus. Für den Fall wäre wohl die Möglichkeit gegeben, eine günstigere und viel weit verbreitetere GTI bzw. Leon Cupra R Bremse zu kaufen und mit neuem Sattelhalter auf die 310er innenbelüfteten Scheiben aufzurüsten.

      Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen, der selbst schonmal umgebaut hat, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen :P

    • Geht nicht. Bremssattel des GTi ist schmaler. Passt also nicht über die innenbelüftete Scheibe.
      Beläge sind die gleichen. Die kannst du benutzen.
      Alle anderen Teile passen nicht.