Dünne Antriebswelle - Verständnisfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dünne Antriebswelle - Verständnisfrage

      Hallo Leute, ich brauche mal welche zum Brainstorming XD

      Ich habe bei mir am GTI das Tiefe H6R drin. Radmitte - Kotflügelkante zur Zeit 30cm mit noch 3cm Restgewinde.

      Bei mir klopft zur Zeit ab und an mal die AW an Rahmen. Soviel ich weis hat die Original Hohlwelle rechts einen Durchmesser von 55mm.
      Wenn ich diese jetzt gegen eine dünne AW mit einem Durchmesser von 35mm tausche, dann habe ich ja 1cm mehr läuft zum Rahmen im AKTUELLEN zustand.

      Wenn ich aber jetzt vorne wieder 1cm weiter runterschraube habe ich doch das gleiche Prob wie jetzt auch, nur dann eben mit 29cm Radmitte - Koti.

      Hoffe ich konnte mich Verständlich ausdrücken.

      Gruß Dirk


      GTI -> Daily Driver

      Chevy Nova V8 -> Fun Mobil :thumbsup:

    • Hast du richtig verstanden da sind schmalere Wellen auch totaler Quatsch wenn man tiefer möchte.

      Wenn man mit seiner Tiefe zufrieden ist und es ab und an klopft sicherlich ne Option für wirklich tief zu fahren bringen die auch nichts.

      Kannst evtl mal nach der Welle vom 1.9er TDI schauen ich hab z.B. ne Vollmaterialwelle drin die ist 40 außen meine ich. Die annst du verbauen wenn du mit der Tiefe zufrieden bist. Mit Sicherheit günstiger als ne Specialwaves oder sonstiges.

    • Na dann bin ich ja doch nicht auf den Kopf gefallen. Es ist einer bei Ebay drin der die Wellen für 315€ Verkauft.
      In meinem Speziellen Fall brauche ich eh erst die SRS Kots um noch Tiefer zu fahren.
      Wie sieht es denn mit der geteilten AW vom TDI aus, ab wie viel mm fängt es da an zu Klopfen ?

      Gruß Dirk


      GTI -> Daily Driver

      Chevy Nova V8 -> Fun Mobil :thumbsup:

    • Naja. so weit innen ist der Rahmen ja jetzt auch nicht. Aber der Typ meinte mit den AW könnte man ein 110er H&R komplett runterschrauben ohne Probleme zu bekommen. Und das wage ich zu bezweifeln.

      Gruß Dirk


      GTI -> Daily Driver

      Chevy Nova V8 -> Fun Mobil :thumbsup:

    • Also warum nimmst denn keine vollwelle mit 25mm außendurchmesser...?
      Kannst auch mal gepfeffert.com anschreiben die haben mir damals nen Bild geschickt mit nen golf und vollwellemit maximaler tieferlegung ohne das es klopft..

    • redbull77 schrieb:

      Also warum nimmst denn keine vollwelle mit 25mm außendurchmesser...?
      Kannst auch mal gepfeffert.com anschreiben die haben mir damals nen Bild geschickt mit nen golf und vollwellemit maximaler tieferlegung ohne das es klopft..


      ich denke aber mal das da kein hr drin war. imho verhält sich das kw beim einfedern auch anders als das hr.
    • Also warum nimmst denn keine vollwelle mit 25mm außendurchmesser...?
      Kannst auch mal gepfeffert.com anschreiben die haben mir damals nen Bild geschickt mit nen golf und vollwellemit maximaler tieferlegung ohne das es klopft..

      Weil ich bis jetzt nicht wusste das es eine Vollwelle mit nur 25mm Durchmesser gibt. Ist nur die Frage was diese an NM verträgt.

      Hier gibt es doch so viele die Richtig tief fahren, warum macht man nicht mal nen Bilder Thread wo man schreibt was für ein Fahrwerk man fährt mit welchen Abstand Radmitte/Kotflügel und wieviel mm man Luft hat zum Rahmen mit Welle XYZ..

      Manche sagen z.b das sie Keine Probleme haben beim fahrwn, aber das sieht ja jeder anders. Für den einen ist es mit max.50 Km/h um Schlaglöcher kurven auch Auto fahren. Für mich nicht. Ich möchte auch mal ein wenig über buckelige Landstraßen knattern ohne mir Gedanken zu machen. Oder auch mal nen Stück Vollgas auf der Bahn wo es erlaubt ist.

      Gruß Dirk


      GTI -> Daily Driver

      Chevy Nova V8 -> Fun Mobil :thumbsup:

    • Also Pfeffer hat eine Vollwelle, die kostet 495€...

      Ich werde meine Welle von Sick Bodyworxx beziehen. Dort kostet sei 250€...
      Mit Alois hatte ich in Essen gesprochen, der bietet auch eine Vollwelle für 250€ an...

      Die Fahrseitige Welle werde ich bei nem Kumpel kürzen lassen...

      Ich würde auch auf ne geteilte Welle umbauen, habe da aber keine Ahnung und leider noch nicht viel zu gefunden...

      Außerdem ist das finanziell einfach nicht drinnen dieses Jahr.

      Ich denke mit ner Vollwelle machst du nichts verkehrt.

      LG

    • Ne geteilte Welle einzubauen ist ja kein akt. Bekommst du im Netz auch schon für um die 300?
      Du musst nur schauen ob dein Block die Bohrungen hat für den Halter der Welle, wenn ja dann ist es Plug & Play.

      Gruß Dirk


      GTI -> Daily Driver

      Chevy Nova V8 -> Fun Mobil :thumbsup:


    • Hier gibt es doch so viele die Richtig tief fahren, warum macht man nicht mal nen Bilder Thread wo man schreibt was für ein Fahrwerk man fährt mit welchen Abstand Radmitte/Kotflügel und wieviel mm man Luft hat zum Rahmen mit Welle XYZ..


      Ab < 300mm ists doch bei jeden +/- ein paar mm gleich aber viele lösen das Problem einfach mit nem Schnitt und dann hast halt Luft ohne Ende zum Rahmen deshalt wär so ein Thread auch überflüssig
      Gruß Fabian :P


      Instagram: @fabi_us
    • ausserdem gibt es kein fahrwerk das laut gutachten tiefer als radmitte - kante 30cm eingetragen wird. alles was drunter fährt denke ich mal ist mehr oder weniger teillegal unterwegs und vom tüv anfechtbar...