gurtwarner lässt sich nicht auscoodieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • gurtwarner lässt sich nicht auscoodieren

      Hi Leute ,
      Hab ein Problem und zwar wollten ein Kumpel und ich gestern den Gurtwarner in meinem Golf 5 rauscodieren weil er in letzter zeit oft piepst obwohl ich angeschnallt bin ...
      Also Anleitungen rausgesucht usw alles befolgt, den dort stehenden Wert um 2 reduziert. und trotzdem piepst er noch ? ?(
      Kann es daran liegen dass es kein off. Vcds ist ?
      Falls es schon so ein Thema gibt bitte verweißt mich drauf aber ich habe mit der Suche leider nix gefunden
      Danke schonmal für die Antworten

    • Hast Du wenn es piepst zufällig ne Tasche oder ähnliches aufm Beifahrersitz stehen? Wenn ja dann schnall die mal an dann piepst es nicht mehr. Beim Golf 6 + meiner Eltern war das auch schon, da war es der Schalter im Gurtschloss, ausgebaut zerlegt, mechanische Anlenkung des Schalters repariert und nun ist wieder Ruhe.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Ne liegt wirklich glaub ich am Gurtschloss .
      Auf dem Beifahrersitz liegt nix es fängt an zu piepsen dann wackel ich am Gurt und es hört auf, piepst aber kurz darauf wieder .
      Ist es denn viel Arbeit das Schloß zu zerlegen ?
      Und wie fang ich an ?
      Ja aber selbst wenn ih es repariere hat denn irgendwer ne Idee wieso es noch piepst trotz Codierung ?

    • Also da gibt es 2 einfache Möglichkeiten:

      1. Mit originalem VCDS den Gurtwarner rauscodieren (Habe ich auch)
      2. Eine Gurtattrappe kaufen, die steckt man einfach ins Gurtschloss (Ebay so um die 10 Euro)

      Bremsen macht die Felgen dreckig.