Systemspannung zu niedrig

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Systemspannung zu niedrig

      Hallo,
      Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
      Letzte Woche als ich meine Achsvermessung wegen dem neuen Fahrwerk machen lies, wurden ja auch die Xenonscheinwerfen eingestellt.
      Als ich mein Golf (1,4 TSI 125kw ) dann abholte, meinte man, dass er nach der Scheinwerfereinstellung nicht mehr ansprang weil Saft alle.
      Jetzt wäre es aber wieder okay und ich hätte immer noch die erste Batterie ( von 2008 ) drin, die jetzt wohl die Krätsche macht. Ich soll mal drauf achten.
      Nun ich eingestiegen, angemacht und nen extrem unrunden Motorlauf im Standgas gehabt. Okay hat er öfter mal. Jedenfalls heimgefahren und gemerkt, dass es diesmal anders war.
      Am nächsten Tag wieder hin und Fehlerspeicher wegen dem unrunden Leerlauf auslesen lassen wollen, kein Fehler außer "systemspannung zu niedrig".
      Also neue Batterie jetzt doch. Unrunder Motorlauf auf einmal weg ( trat dann nur noch zwei Mal sporadisch auf )

      Heut wieder dann unrunder Lauf im Standgas und gleich zum Auslesen. Wieder Systemspannung zu niedrig trotz neuer Batterie und intaktem Generator ( Ladespannung laut Diagnosegerät zwischen 13,5 und 14 Volt). Und Diagnose Interface Bus, was wohl der permanente Fehler durch meine E-MFA ist.
      Weiß jemand, woran der Fehler mit der Systemspannung liegen könnte und ob sich das so auf den Motorlauf auswirken kann?
      Es wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    • Okay da muss ich morgen in der Werkstatt erstmal fragen.
      Zündkerzen sind 5000km alt, Kette ist i.O. Und Software wollt ich keine Neue weil man ja liest, dass man danach weniger Leistung haben soll.
      Werkstattchef meinte, dass es vielleicht am Hauptrelais liegen könnte.