Umfeldbeleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umfeldbeleuchtung

      Hallo, ich möchte meine Umfeld Beleuchtung auf LED umrüsten. Hier im Forum wird immer davon gesprochen das der Spiegel zerlegt werden muss bzw. das Spiegelglas ab muss. In einer Anleitung von VW habe ich gesehen das man nur den Spiegel nach vorne klappen muss und eine Schraube lösen muss um die Glühlampe zu wechseln. Stimmt das so? Ich wollte nur eine LED einbauen. Golf Plus 6 Style 07/2011

    • Liegt einfach daran, dass sich der Spiegel vom normalen G6 grundlegend unterscheidet zu dem vom Golf Plus
      Golf Plus Spiegel nach vorne wegklappen und dann sieht man schon die Schraube.
      Beim G Plus ist die Lampe nämlich im Arm vom Spiegel und beim normalen Golf 6 ist die Umfeldbeleuchtung im Spiegel selber
      Golf Plus hat nämlich G5 Spiegel :rolleyes:

    • Ich habe mal ne Frage zur der Umfeldbeleuchtung.

      Wann genau geht diese an?

      Habe das Gefühl dass die irgendwie mit dem Lichtsensor gekoppelt ist,
      denn wenn es ganz hell draußen ist dann geht Sie nicht mit an.

      Ich habe mit VCDS aber noch keinen passenden Anpassungskanal gefunden, vlt suche ich auch falsch.

      So nun zur Frage: Kann man die Helligkeit einstellen ab wann die Umfeldbeleuchtung angeht?

      Diese geht defintiv viel früher (damit meine ich es ist noch recht Hell draußen) an als das Ablendlicht auf Auto Stellung.

      Danke für Eure Hilfe.

      GOLF PLUS Style 2.0 TDI Sport Paket mit Schiebedach, AHK, Spiegelpaket, Navi RNS510 (SW: 5238, Map: V12 8195) Xenon, Sportfahrwerk :)
      LED Fußraumbeleuchtung vorne (+ hinten nachgerüstet), LED Umfeldbeleuchtung, LED Türaussteigsbeleuchtung (vorne und hinten nachgerüstet) und LED Makeupspiegelbeleuchtung
      Original VW Chaleston Felgen -> eingetragen ;) RFK nachgerüstet
      -VCDS vorhanden -28844 Weyhe- Codierung im Raum HB/DH/OHZ/CUX -klick mich-

    • Also meine geht immer an. Auch wenn es hell ist; wie die Innenraumbeleuchtung.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Meine geht nur an, wenn es dunkel genug ist, was ich auch für sinnvoll halte :thumbsup:

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Die Umfeldbeleuchtung ist definitiv an den Lichtsensor gekoppelt. Sie wird auch getrennt vom LH behandelt und ist anscheinend vom Werk aus empfindlicher eingestellt.

      Soll heißen: wenn es zb. anfängt dunkel zu werden und es für LH noch zu hell ist, leuchtet die Umfeldbeleuchtung alleine.
      Finde ich gut :thumbup:

      Getapatalkt mit dem Z1

      Es war einmal: Golf V GT-Sport R-Line