Vorderachse zu weich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vorderachse zu weich

      Hallo Leute,
      mir ist bei meinem Auto (5/2001 und 52tkm) etwas sehr nerviges aufgefallen. Die Federn oder Dämpfer sind sehr weich geworden. Kurze Stösse werden fast nicht mehr aufgenommen, und fast ungehindert an den Innenraum weitergegeben. Was kann man da machen? Hat jemand ein gleicher Problem. Bei eingeschlagenen Rädern komnmt auch ein summdendes Geräusch von Vorne? Kennt das jemand?
      Danke Eich,
      Gruss Julian

    • zum ersten hört es sich so an, daß die Stoßdämpfer platt sind. Ich tät es mal mit neuen versuchen.

      Summendes Geräusch bei eingeschlagener Lenkung = Servolenkung, entweder die Pumpe, wenn sie im Anschlag vollen Druck aufbaut oder das Lenkgetribe, wenn das Öl durchrauscht. ist normal, wiedrum nicht üblich.

    • Hallo,
      habe mal eine Frage.
      Hatte die Frage schonmal gestellt, aber ohne richtige Antworten.

      Mein Golf (jetzt ca 62tkm) nimmt vorne nur noch sehr schlecht kurze Stöße auf, wie zB diese Absätze wenn man aus der Tankstelle rausfährt. Der Golf von meinem Bruder hat genau das gleiche Problem, deswegen denke ich es müssten ja auch sonst mehrer von Euch hier mit Orginalfahrwerken haben. Die Dämpfer sind aber absolut ok, ist alles gestestet worden. Woran kann es liegen??

      Danke...

      DJ41