Brauche bitte Hilfe / Infos bei GTI-Lenkrad / MuFu / GRA-Nachrüstung

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche bitte Hilfe / Infos bei GTI-Lenkrad / MuFu / GRA-Nachrüstung

      Hi Leute,

      ich würde bei mir gern ein GTI Lenkrad mit MuFu-Tasten und eine GRA nachrüsten, blicke aber leider noch nicht ganz durch, was den Schleifring angeht.

      Die Ausgangssituation ist folgende:

      1. Golf 5, Baujahr 2007, Modelljahr 2008, große MFA

      2. Vorhandenes Drei-Speichen-Lenkrad ohne MuFu - insofern kann der vorhandene Airbag weiter verwendet werden

      3. GTI Lenkrad vorhanden

      4. GRA Hebel - TN 1K0 953 513 A, HW 000, SW 000

      5. bislang eingebautes Lenksäulensteuergerät - 1K0 953 549 BC, HW Version unbekannt, SW 0070


      6. Alternativ habe ich noch ein Lenksäulensteuergerät - 1k0 953 549 AK, HW 036, SW 0070 hier zu liegen


      7. Kabelstrang TN 1K0 971 584 C - bei dem handelt es sich vermutlich um das Airbagkabel

      8. MuFu Tasten und Steuergerät im Lenkrad 1P0 959 542, HW 0002, SW 01

      9. Schleifringtyp bin ich mir nicht sicher, aber wenn ich mir diese Liste hier anschaue

      wiki.ross-tech.com/wiki/index.…9_Steering_Wheel_Versions

      dann müsste Schleifring des "Typ 2 Midline" verbaut sein

      Erste Frage:
      Passen meine vorhandenen Bauteile bislang zusammen?

      Zweite Frage:
      Soweit ich die ross-tech Seite verstanden habe, kann ich mit diesem Schleifring NICHT die GRA UND die MuFu-Tasten benutzen, oder?

      Dritte Frage:
      Muss ich auch das Lenksäulensteuergerät wechseln oder kann ich mein bereits verbautes benutzen?

      Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar!

      Beste Grüße

      Fabian

    • Ganz einfach beantwortet:

      1. Frage: ja deine Bauteile passen alle
      2. Frage: Mit dem neuen Steuergerät mit der ENDUNG AK geht alles zusammen, da bei dem BC es fraglich ist, ob die GRA funktioniert. Daher USER mit VCDS oder bei VW zum Freischalten vorfahren.
      3. Frage: Du musst es wechseln, da man bei Benutzung der MUFU Tasten ein highline Strg benötigt. Zudem muss mit dem Tester das ESP und ABS angelernt werden, da das Auto sich die selbst nicht beim ersten Mal anlernen kann sondern zuerst mit der Aufforderung des Testers macht.+

      Bei weiteren Fragen einfach melden.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Wenn du die Liste schon gelesen hast sollte dir dabei aufgefallen sein, das dein bisheriges Steuergerät kein MFL sondern nur GRA unterstützt. Du musst somit auch das STG gegen das AK tauschen, damit alles geht. Schleifring passt soweit.

    • Super! Vielen Dank für Eure Antworten!

      Wie gesagt, war ich mir nicht sicher, ob ich die Liste richtig verstanden habe.

      Aber am besten ist ja, dass ich den Schleifring nicht noch wechseln muss!

      Ist das Anlernen des ABS und ESP kompliziert oder ist das mit VCDS einfach?

    • hier ne Anleitung mit VCDS

      mytouran.de/html/esp_anlernen.html

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!