Golf IV (90PS TDI)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf IV (90PS TDI)

      hi leute!

      Iich bitte euch um eure persönliche Meinung zu genau diesen Motor (90 PS TDI) in dem Golf IV natürlich. Habe vor mir jetzt anstatt den 101 PS Benziner doch lieber einen Diesel zuzulegen. Ich sehe es ja jeden Tag auf´s neue an unseren Tankstellen und da ich noch relativ günstigen LKW-Diesel über ne Spedition bekommen kann, wird sich der Spaß lohnen.

      Also... alles was ihr an positiven und natürlich auch negativen Wissen habt, schreibt es nieder! Natürlich is dieser Motor kein Kraftwunder, aber es geht um Lebensdauer, bekannten Problemen, Beschleunigswerten etc. Was würde der Golf damit eigentlich als letze Zahl auf dem Tacho noch anzeigen?! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 6sic6 ()

    • hi!

      Ich habe einen 90 PS TDI (ALH Motor) seit April und bin vollauf zufrieden. Der Motor ist sparsam - mein Distanzrekord liegt bei 962 km mit 5.3 l/100 km (und das mit ca. 50% Stadtverkehr). Persönlich finde ich den Motor auch recht flott bis 140 km/h, danach beschleunigt er recht träge. Die vmax von 190 auf der geraden reicht mir eigentlich, denn damit ist man immer noch schneller als die ganzen blöden Japsen und Franzacken-Kleindosen, die die Autobahn verstopfen *g*

      Ich hatte vorher einen X§&/§( Benziner und kam mit einer Tankfüllung von 40 l etwa 470 km weit. Jetzt komme ich mit 50 l gut doppelt so weit. Damit kostet der Kilometer beim alten 0.10 € und beim Golf etwa 0.06 € reine Spritkosten. Rein rechnerisch hat man den Mehrbetrag in der kfz-Steuer, die beim 1.9 l TDI 293 € beträgt, innerhalb von 4000-5000 km wieder raus. Ok, der Wagen ist auch teurer in der Anschaffung als ein Benziner, aber das würde jetzt zu weit führen.

      Von meiner Seite kann ich Dir nur zum TDI raten - zur Not kannst Du ihn ja von Danny R. chippen lassen, dann hast Du auch mehr Leistung. Ist aber imho nicht nötig.

    • hab auch einen 90 PS TDI... bin vollauf zufrieden damit... hatte noch kein problem mit dem Motor... wie schon gesagt anstehen tut die nadel bei 190 km/h...

      und für seine 90 PS geht er meiner meinung nach ausgesprochen gut...

      mfg max

    • Fahre ja zur Zeit noch den 1.6, 100 PS Benziner. Dies wird auf jeden Fall auch der letzte Benziner sein, denn der Verbrauch frißt mir die letzten Haare vom Kopf. Bin in den letzten 16 Monaten 43TKM gebrummt, natürlich kommt so nur noch ein Diesel in Frage. Und da sich der Mineralölpreise eh ständig erhöht, kann ich dir auch nur noch zu einem Diesel raten - selbst wenn du nur die hälfte von meinen Kilometern im Jahr zurücklegst. Da müssen dann leider auch meine Traumautos passen, die es leider niemals als Diesel geben wird und ich mir aufgrund dessen auch nie anschaffe.
      Es steht einfach nicht mehr im Verhältnis - meines erachtens!

      Gruß

      Übrigens, die Turbos lassen sich ja bekanntlich auch nett chippen - wäre in deinem 90 PS Fall dann auch ne gute Möglichkeit. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gil Renard ()

    • werde also wohl beherzt zugreifen können.
      woltle ja erst den 101er, wegen etwas mehr sportlichkeit... aber wirklich... was nützen mir diese 11 ps mehr aus 1,6 liter wenn ich aus 1,9 liter nahezu den halben verbrauch haben kann und AUCHNOCH billiger tanke!

      also... DIESEL MUSS HER!!!

    • Original von 6sic6
      werde also wohl beherzt zugreifen können.
      woltle ja erst den 101er, wegen etwas mehr sportlichkeit... aber wirklich... was nützen mir diese 11 ps mehr aus 1,6 liter wenn ich aus 1,9 liter nahezu den halben verbrauch haben kann und AUCHNOCH billiger tanke!

      also... DIESEL MUSS HER!!!


      Und mehr Drehmoment. :P


      "People buy horsepower, but they drive torque." Torque is force, and force causes acceleration. Power is marketing, and marketing causes poverty. :rolleyes:
    • Original von 6sic6
      werde also wohl beherzt zugreifen können.
      woltle ja erst den 101er, wegen etwas mehr sportlichkeit... aber wirklich... was nützen mir diese 11 ps mehr aus 1,6 liter wenn ich aus 1,9 liter nahezu den halben verbrauch haben kann und AUCHNOCH billiger tanke!

      also... DIESEL MUSS HER!!!



      Genau, und durchs Chiptuning hätteste mindestens 110 PS. UND langfristig wäre dies sogar die günstigere Methode bei den Spritpreisen zum 101 PS Benziner. Außerdem Rapsöl und Biodiesel-Möglichkeit sollte man nicht ganz außer acht lassen.
    • Ich würd einfach schauen was Du so im Jahr fährst und wie Du gern fährst.

      Jedenfalls würd ich das nicht vom Topspeed abhähngig machen.

    • haben die vw dieselmmotoren (jetzt auch mal der 90ps) denn die freigaben für rapsöl? man sagt ja, dass durch rapsöl der motor ca. 10% kraft verliert... naja... aber rapsöl is ja so aggressiv! da müssen doch irgedwie die dichtungen in den leitungen etc. extra dafür ausgelegt sein (sprich: der motor braucht die rapsölfreigabe nach § xx.x.x.x). der touareg soll die haben, aber auch der "alte" golf?

    • nochwas!!! haben jetzt natürlich wieder mal bei mobile.de vorbeigeschaut...
      was würdet ihr sagen... wie viel daf der an km schon runter haben?! klar, beim diesel is es nicht so schlimm, wenn der was mehr gelaufen hat, aber was meint ihr???

    • VW gibt auf jeden Fall generell ihre Wagen für BIODIESEL frei. Bei Rapsöl ist das komplizierter. Ist ein Umbau erforderlich weil du aufs Diesel leider nicht verzichten kannst. Wenn der Wagen kalt ist, läßt er sich mit Rapsöl nicht starten, aufgrund der Viskosität. Erst bei normaler Betriebstemperatur läßt sich Rapsöl beisteuern.

      Allerdings fahren Freunde von mir bereits ein Mischungsverhältnis von 30/70 (%), auch ohne Umbau! Wenn du neben denen an der Ampel stehst meinst du es sei ne Pommesbude.

      Biodiesel ist auch noch bis 2009 von der Steuer befreit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gil Renard ()

    • Ich hab auch nen ALH mit 90 PS, bin eigentlich sehr zufrieden mit dem, geht auch mal knapp 200 auf der geraden wenn er nen guten Tag hat, aber das is ja eh net soo wichtig.
      Meiner hat auf jeden fall auch schon mal 4 km ohne Öl überstanden, ich weiß war dumm von mir ;( :O
      Läuft wieder super, das einzige was bisher war, war der LMM, der gewechselt werden musste. Waren 130 eur.
      Sonst ist der top der motor.

      Km stand hängt natürlich davon ab wieviel du ausgeben willst.
      Ich hab meinen letzten Mai mit 48 tkm für 10,5 gekauft mit Highline ausstattung.