Checkliste?!

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Zusammen,

      bald ist es soweit, der Subwoofer von Hertz (Es F30.5) ist zu Haus, Kondensator von Hifonics 1 F, sowie die Endstufe Mac Audio Zxs 2000 ist alles zu Haus. Nun hat mir mein Onkel etwaige Kabel gebracht, ich denke Stromkabel (+Sicherung), Cinch und LS-Kabel.
      Dämmvlies hab ich auch noch!
      Nun habe ich das Gefühl, dass ich irgendwas vergesse, was den Betrieb nicht zulässt. Hab ich alles gekauft, was zum Betrieb benötigt wird?
      Falls relevant: Golf V Tour, Radio Rcd510
      Ich bräuchte dringend eine Ansprechperson, die mir ein paar Fragen zum Einbau beantwortet.

      Vielen Dank!

      Lg
      Markus

    • Du schreibst, du möchtest das RCD510 nutzen.
      Dieses Radio bietet keinen Remote oder Cinch Ausgang. Dafür brauchst du einen gesonderten High-Low Adapter, der dir auch das Remotesignal gibt.

      Dann brauchst du natürlich ein abgeschirmtes Cinch Kabel. Die Abschirmung deswegen, weil es sonst dazu kommen kann, dass du ein Surren oder so durch eine Störung auf das Kabel im Subwoofer zu hören ist. Ganz typisch ist hier, ein Drehzahlabhänginges Surren.
      Die meisten, für den KFZ Betrieb geeigneten Cinch Kabel besitzen meist (zwischen den beiden Cinch-Kabeln) ein Remote Kabel. Das ist einfach ein ganz dünnes Kabel. Da du es eh an der gleichen Stelle abgreifst, wäre es am praktischsten so ein Cinch-Kabel zu nutzen.

      Des weiteren benötigt du noch ein Strom Kabel, eine Sicherung und ein Massekabel.
      Beim Einbau ist darauf zu achten, dass die Sicherung so nah wie möglich an der Batterie verbaut wird.
      Für das Massekabel reicht es oft, wenn man irgendwo an der Gurtführung oder so eine Schraube löst, die mit der Karosse verbunden ist.

      Das Stromkabel bekommt du am leichtesten durch einen Blindstopfen in der Spritzwand in den Innenraum. Den kannst du einfach mit einem Messer ein klein wenig einritzen und das Kabel durch stecken. Dann geht's unter den Plastikabdeckungen relativ simpel nach hinten.
      Zuletzt noch, verleg nicht das Strom und Cinch-Kabel auf der gleichen Seite! (wegen Störungen durch Gegenseitige Induktion)

      Hier wäre ein guter High-Low Adapter: carhifi-store.net/mims-hli2-qu…c310andk3tg4q8cvhrqci0da0
      und Kabel, Sicherungen etc. gibts dort auch: carhifi-store.net/kabel-c-9.html
      Gibt aber auch die ganzen Kabel als Set: amazon.de/cquence-Kabelset-20m…&keywords=endstufen+kabel

      Wie viel mm² man letztendlich nimmt, hängt von der Leistung der Endstufe ab, die verbaut werden soll.

      MfG. Chrischan