Tuning-Neuling braucht Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tuning-Neuling braucht Hilfe

      Hallo Leute,

      ich (m,21) habe seit 3 Wochen mein 2. Auto einen Golf V 1.4: :thumbsup:




      Nun bin ich ein absoluter Tuning Neuling und hab auch sonst recht wenig Ahnung von Autos.
      Nichts desto trotz wollte ich das ein oder andere an meinem Auto ändern (vorerst nur optisch).

      Unter anderem hat meiner son relativ rundes Heck was das ganze Auto etwas weiblich macht (was ich nicht will :D ).
      Hier könnte ne neue Heckstoßstange hin. Desweiteren sind es noch Kleinigkeiten im Innenraum:
      Die Abdeckungen der Türen (Fensterheber etc) und die Lichtschalter sind ziemlich abgenutzt.
      Sportpedale wären auch nicht schlecht.

      Leider finde ich im Internet kaum richtige Anlaufstellen um mir nen bissel was zu bestellen.
      Auf Amazon oder Ebay locken Sie günstigen Preisen aber die Rezessionen sind allesamt schlecht.
      Über google finde ich nur irgendwelche unübersichtliche und unseriöse Shops. ?(

      Hoffe mir kann jemand weiterhelfen !

      gruß Thomas

    • Hinten würde ich nen ED30 Heck oder nen R32 Heck mit SRS Blende verbauen, dazu dann noch die passenden GTI oder R32 Seitenschweller samt R32 oder ED30 Rückleuchten.
      so steht er optisch schon echt klasse da.
      Als i-Tüpfelchen würde ich dann noch die B-Säulenverkleidung vom GTI montieren und die G6 LED Kennzeichenbeleuchtung verbauen.

      ne kurze Antenne ist auch Pflicht.

      Vorne würde ich auf Hella Xenonlook Scheinwerfer setzen.
      Falls die momentane Front gefällt würd ich dort nur ne SRS ED30 Lippe drunter setzen oder halt nen komplett umbau auf GT/GTI/Jetta/R32 Front.

      natürlich alles in Verbindung mit ner Tieferlegung und ordentliche Felgen ^^

      im Innenraum kann man sämtliche Blenden und Leisten lackieren lassen.
      nen Sagitar Warnblinkschalter und die G6 Schalter lassen den Innenraum auch hochwertig wirken - ich freu mich immer wieder in meinen einzusteigen :whistling: -.
      LED's im Innenraum kommen auch immer sehr gut an.

      Radio, Lenkrad und Sitze kann man auch noch alles tauschen.
      du kannst auch sämtliche Kleinigkeiten nachrüsten, welche du gerne hättest.

      z.B. Tempomat, Licht&Regensensor oder elektrisch anklappbare Spiegel.

      also du hast freie auswahl :D


      gibt bestimmt noch etliche Sachen die man verändern könnte, aber ich denke das sollte erstmal als denkanstoß reichen.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Hallo Leute

      Danke erstmal an Black Magic für die vielen anregungen. Folgende Fragen habe ich trotzdem noch:

      Bezüglich dem tieferlegen: würde ich da nicht ein komplett neues Fahrgestell brauchen, was sehr teuer kommen würde ?

      Felgen werd ich im Sommer ohnehin brauchen. Ich schätze mal mit 500 - 600 Euro werde ich rechnen können.

      Im InnenRaum wollte ich auch leds verbauen hab jedoch schlechte Bewertungen gelesen bei denen welche durchgebrannt sind und man die sicherheitshalber jedesmal aus dem Zigarettenanzünder ziehen muss. Ausserdem würde es doch stark an der Optik kratzen dort Kabel zu verlegen.

      Gruss thomas

    • Naja, kommt drauf an wie tief du willst.

      Federn kosten nur 120-150€ (H&R 35) und wenn dir das nicht reicht, gibt's nen Gewindefahrwerk oder ähnliches für 800€ (H&R monotube).
      Also je nach Ansicht teuer und tief oder billig und hoch ^^

      Mit den LEDs sind die vorhanden Lampen gemeint, die tauscht du einfach gegen welche von Hypercolor aus.
      Also nix mit Kabel verlegen.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Die ollen schwarzen Plastikrempelschutzleisten gegen lackierte austauschen macht auch einiges her.

      Was hast du den für eine Ausstatungslinie?

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

    • ich glaub die vorredner habens alle gut gemeint, aber die sprechen von einem ganz anderem Budget als du scheinbar auslegen willst - davon gehe ich einfach mal aus wenn ich sehe, dass du für neue Sommerreifen 500-600 Euronen kalkulierst.

      Beim Tauschen von Heckschürze, Seitenschweller und ev. auch Front bist inkl. lackiern schon im 4 stelligen Bereich.

      Das beste/wichtigste ist es mal an der Höhe zu arbeiten - H&R-Federn sind da eine kostengünstige Lösung - da gibts ne 50er Ausführung davon, d.h. du bekommst für ca 200 Euro ne Tieferlegung von knapp 40-50 mm.

      Im Sommer noch paar schicke Latschen drauf und dann steht der gleich ganz anders da ;)

      greetz
      Phil