Xenons senken und heben sich nicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenons senken und heben sich nicht

      Hallo,

      beim Einstellen meiner Xenons habe ich mittels VCDS bemerkt das sich diese im Menü 03 Scheinwerfer Heben, Scheinwerfer Senken nicht bewegen.

      Die Scheinwerfer sind in der untersten Position, nichts ist innen locker oder gebrochen.

      Warum bewegen sich die Scheinwerfer nicht ?(

      Gruß svalentino46

    • Du müsstest an der Hinterachse (Fahrerseite) eine Stange haben die in einen Sensor, welcher am Fahrzeugboden sitzt geht. Die Stange geht über einen kleinen Umlenkhebel da rein. Schau mal ob dort alles in Ordnung ist. (Dieser Sensor misst über den Einfederweg den Beladungszustand und passt die Scheinwerfer dementsprechend an, bzw. gibt das entsprechende Signal wie sie gestellt werden müssen)

      Habe auch schon gehört, dass der Sensor zwar OK war aber in dem Sensor die Welle gebrochen war. Somit sieht man von außen nicht, dass etwas kaputt ist aber die gebrochene Welle überträgt logischerweise nichts mehr und somit gibt der Sensor zwar ein Signal aus, nur eben das falsche ;)

      Hoffe konnte dir n bisschen weiter helfen

    • Hallo, Danke erstmal für die schnelle Antwort und deinen Tipp.

      Das Gestänge und der Sensor an der HA sind in Ordnung. Auch der vordere Sensor ist in Ordnung.

      Was mir jetzt aufgefallen ist, der linke Scheinwerfer ist ganz nach oben irgendwie gefahren, der Reflektor des Fernscheinwerfers steht oben fast am Glas an.
      Der rechte Scheinwerfer dagegen ist da um einiges vom Glas innen weg.

      Ich will jetzt da nicht rumschrauben, da man das ja nicht soll wenn der Scheinwerfer nicht in der Grundeinstellung ist, aber wie bekomme ich den linken Scheinwerfer runter ?

      Gruß svalentino46

    • svalentino46 schrieb:

      Stellmotoren sind in Ordnung und werden im VCDS mit Vorne 2,3 V Hinten 2,6 V im Sollbereich angezeigt.

      Diese Werte sind von den Achs-Sensoren, und nicht vom Stellmotor. Sie liegen jedoch im "Soll-Bereich" und sind damit OK.

      Man kann mit dem Diagnosegerät die SW hinauf und hinunter fahren. Wenn das nicht klappt, ist am Motor (meist an der angebauten Platine) was nicht in Ordnung (wenn sonst keine Fehler vorliegen). Die Motore sind deutlich zu hören, wenn sie funktionieren.