Anlage erweitern Aktivsub

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlage erweitern Aktivsub

      Hallo!
      Ich habe mal eine Frage an die HIFI- Experten es geht aber nicht um den Golf 5 sondern um meinen aktuellen VW Tiguan 1 VFL... Jedoch handelt es sich hier um eine eher allgemeine Frage!

      Hab ab Werk das RCD300 verbaut mit Dynaudio Paket. Dh ich habe bereits alle Boxen drinnen und nen kleinen Woofer stimmt das so? Teilweise war auch nur die Rede von nem Verstärker zusätzlich?

      Jetzt zu meiner Frage ich werde im Sommer dann ein Doppeldin Gerät verbauen lassen (denke mal ein Zenec) möchte aber noch mehr Pass haben. Reserveradmulde hab ich keine und im Kofferraum möchte ich definitiv keine Basskiste rein machen.. was könnt ihr mir also über so einen Aktivwoofer unter dem Beifahrersitz sagen? Iwas inrichtung Pioneer ts-wx 110a

      Lohnt sich sowas überhaupt im Netz ließt man ja gespaltene Meinungen! Momentan höhr ich Musik über AUXIN / Mp3player jedoch ist der sehr leise sodass ich sehr weit aufdrehen muss, dann fängt es aber an zu rauschen also auf Dauer keine geeignete Lösung. Bei einem örtlichen HIFI-Mensch war ich schon der wollte aber eher was verkaufen als beraten :cursing:

      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • radio raus, gutes rein ist mal das wichtigste
      verbau einen verstärker der unter den sitz passt bekommst nochmal einiges an leistung und vergiss nicht dämmen !

      wenn dir dann noch bass fehlt kannst noch immer einen sub verbauen.

    • speikx schrieb:

      radio raus, gutes rein ist mal das wichtigste
      verbau einen verstärker der unter den sitz passt bekommst nochmal einiges an leistung und vergiss nicht dämmen !

      wenn dir dann noch bass fehlt kannst noch immer einen sub verbauen.



      Radio soll schon was gscheids rein, am liebsten mit vorne gleich SD-SLot, dann brauch ich das rießige Teil für USB, Ipod und co Anschlüsse nirgends unterbringen! WIchtig ist mir dann eben das ich vom MP3-Player/ AUXIN weckkomme!

      Inwiefern kann man da den Verstärker einfach tauschen? Dynaudio ist ja sooo besonders auf alles abgestimmt heißt es immer von VW?
      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • Es gibt von VW direkt einen aktiven Subwoofer, der ist zwar für die Reserveradmulde, aber soll dennoch ganz gut sein.
      Kostet 399€ plus Einbau.
      Was ich bisher gelesen habe war durchaus positiv, dafür dass es nur "von hinten" kommt. Durch eine Codierung wird das System darauf eingestellt, damit wird garantiert dass auch die verbauten Lautsprecher harmonisieren.

      Ist vielleicht eine Überlegung wert.

    • Ein Sub von VW für die Ersatzradmulde? Bist du da sicher? Hab ich noch nie nie nie gehört....
      Oder meinst du den Sub von Dynaudio?

      2006er Golf 5 GTI #gechippt #3" AGA ab Turbo #HFI CAI V2 #Turbo Outlet #S3 LLK und SUS #KW V2 #18" Detroits #330x30 4 Kolben Vmaxx #Strongflex VA+HA
    • Hallo Steff, Radio holst du Die ja so oder so... :thumbup: als nächstes würde ich erstmal alle 4 Türen ordentlich Dämmen das bringt schonmal eine Menge...

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Tony83 schrieb:

      Hallo Steff, Radio holst du Die ja so oder so... :thumbup: als nächstes würde ich erstmal alle 4 Türen ordentlich Dämmen das bringt schonmal eine Menge...



      Ja wie gesagt IST-Zustand ist njo nicht ideal.... Oke gut dann denke ich mal das ich zuerst mal das neue Radio abwarte und dann weiter schaue :thumbsup: ob dämmen oder doch noch was dazu kommt!


      Das VW Teil ist nicht mein Fall, vor allem hab ich ja geschrieben das ich keine Reserveradmulde habe, hab nur eine Ablage unter dem Ladeboden und den Stauraum will ich nicht missen!
      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • Also wichtiger als ein gescheites Radio ist ein DSP.die gibt's von mosconi mit integriertem Verstärker. Damit kannst du klangtechnisch das Maximum aus den Lautsprechern holen. Dämmen kannst du dann auch noch.und wenn du nen subwoofer willst kannst ihn ja in den fußraum auf der Beifahrerseite bauen lassen. Hab ich schon en paar mal im Netz gesehen.

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)