Anhängerkupplung beim Variant nachrüsten, welcher Aufwand?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anhängerkupplung beim Variant nachrüsten, welcher Aufwand?

      Hallo,


      ich habe einen Golf 4 Variant SDI von 2001 mit nun 280 tkm auf der Uhr. Ich mag den alten Sack!
      Ich benötige eine Anhängerkupplung und hatte überlegt, mir eine vom Autoverwerter zu besorgen.


      Kann mir jemand etwas helfen, was ich alles benötige? Wie sieht das mit dem E-Satz aus? Sollte ich den neu irgendwo separat kaufen?


      Ist am Golf schon irgendwo was vorbereitet oder muss ich komplett alle Strippen neu ziehen?



      Sonst irgendetwas, das hinderlich bei der Montage sein könnte, auf das ich achten müsste?


      Viele Grüße
    • Servus,

      ich habe vor kurzem bei einer Golf IV Limousine eine abnehmbare Anhängerkupplung nachgerüstet.
      Die Kupplung war für 300€ bei kupplung.de/ im Angebot.
      Dabei war auch der eSatz, der einfach im Kofferraum adaptiert wird ;)
      Den VW hat, was die Verkabelung angeht, noch nix diesbezüglich verlegt.

      Wenn Du die originale Verkabelung willst, musst Du wohl durch das ganze Auto gehen, mit dem eSatz bleibt Dir das erspart.

      Die gute Nachricht ist, die Löcher für die Befestigung der Anhängerkupplung sind schon vorgebohrt und mit Klebeband sowie Holraumversieglung verdeckt.

      Bei der Limo musste ich, um an das zweite Loch zu kommen,neben der Stoßstange auch noch die Radhausschalen hinten komplett demontieren. Das stand leider nicht in der Anleitung, kann aber sein, dass Dir das bei deinem Variant erspart bleibt ;)

      Damit Du ungefähr weiß was Dich erwartet, hier eine Hersteller Anleitung:
      kupplung.de/out/media/112993-01995-2-samples-v1.pdf

      Hier die für den Kabelsatz:
      kupplung.de/out/media/112993-01995-2-samples-v2.pdf

      Du solltest Dir für den Umbau einfach einen Tag Zeit nehmen.

      Viel Spaß beim basteln

      mfg

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • Servus,

      sicher kannst Du auch eine für 80€ (zzgl. Versand) bei eBay holen, die wird bestimmt auch Ihren Dienst tun.

      Der Unterschied zu dem 300€ Teil liegt im wesentlichem darin:
      - Starr also nicht abnehmbar
      - 7 poliger eSatz, statt einem Zeitgemäßem 13 poligem
      - Markenhersteller?!
      - eSatz ist kein Adaptersatz sondern muss an die original Kabel angechrimpt werden, also musst du Dir noch raussuchen wo genau der ganze Spaß im Golf angeschlossen wird ;)

      Mfg :)

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • Ah, guter Ansatz. Und welchen Hersteller hast du da jetzt gekauft?
      Für meinen gibts Bosal, AUTO-HAK, Thule Towing Systems und Oris. Preise in der Reihenfolge aufsteigend.

      Ah, edit: Deiner Anleitung nach zu urteilen von Bosal. Die kostet da inkl. E-Satz 150 EUR. Klingt fair?!

    • Servus,

      ich habe im GolfIV eine abnehmbare Oris verbaut.

      Der Hersteller war auch ab Werk an meinem 99er Bora montiert.
      GolfIV scheinen auch Bosal ab Werk zu haben.

      @hirngespenst Und wie ist der Staus bei Dir?

      mfg

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • hallo zusammen,



      weiss jmd. ob die abnehmbare orgig. vw anhkuppl. von der limo auch an den kombi passt?

      gruss



      alex

      Mein Auto: Golf4 Generation 90 ps tdi ( km 456.000 km, 09,06,2015 ), bisher nur Kupplung + LIMA erneuert.