Sachs Performance Dämpfer mit anderen Federn ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sachs Performance Dämpfer mit anderen Federn ??

      Hallo,

      hab letzte Woche bei ebay ein Schnapp gemacht und ein komplettes
      Sachs Performance Set (Federn und Dämpfer) für stolze 152 EUR
      ersteigert. Soweit, so gut.
      Nun die Frage: Kann ich die Dämpfer ohne neue Eintragung mit meinen
      vorhandenen AP Federn (40/40) einbauen (generell mit anderen Federn), oder muss das ganze neu abgenommen werden ?
      Neue Domlager sind dann wohl auch fällig - nach 50000km.
      In der TÜV-Bescheinigung steht, daß das Fahrwerk nur komplett verbaut werden darf - aber da steht viel... :P
      Wieviel kann man beim V5/170 PS runter gehen ohne den Stabi oder sonstiges zu tauschen ?

      Dank für antworten !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kuebelfahrer72 ()

    • naja, wenn das Fahrwerk nur aqls Komplettpaket eine Zulassung hat ?
      I.d.R. kannst Du die Dämpfer aber mit anderen Federn bedenkenlos kombinieren. Sportstoßdämpfer sind nicht eintagungspflichtig.

      2.) = 40-50mm