GTI AXX Motorschaden durch gebrochene Nockenwelle

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI AXX Motorschaden durch gebrochene Nockenwelle

      Hallo,
      Habe heute meinen Kumpel abgeschleppt,
      er beklagte,dass sein Auto während der Fahrt "Klack" gemacht hat und die Drehzahl auf Null ging.

      Habe mich dann selbst mal ins Auto gesetzt und gestartet. Es hörte sich an als ob der Motor keine Kompression aufbaut.
      Habe dann mal vorne unter die Haube gesehen und die Serviceklappe des Zahnriemenschutzes entfernt.
      Dabei ist mir aufgefallen dass der Zahnriemenschutz oben abgerissen ist und nach außen absteht.



      Habe meinen Kollegen dann mal gebeten den Motor zu starten während ich durch den Öldeckel auf die Nockenwelle gucken.
      Da drehte sich leider nix mehr...
      Das Nockenwellenrad steht ebenfalls stark nach außen ab und eiert beim starten sehr. - Nockenwelle gebrochen.

      Video Link vid.me/WWqu

      Ist das ein bekanntes Problem? Habe noch nichts derartiges vom AXX oder BWA gehört.

      MFG

      bisher:
      Golf V 1,4l 2005 AHW 75ps
      Golf V GTI 2006 BWA 250ps, R32-Heck, 30er H&R
      Golf VI GTI Adidas 2010, 268ps, 35er H&R
      Golf V GTI 2006 AXX 200ps

      aktuell:
      Golf IV R32
      Golf I Cabrio :love: