2.0 TFSI Candy Beauty

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 TFSI Candy Beauty

      Hallo zusammen,


      ich wollte mich nun auch mal vorstellen.
      Ich heiße Atila, bin 29 - noch und komme aus dem Münchner Osten.
      Nach langer Dieselfahrerei habe ich mir vor zwei Wochen wieder einen GTI gekauft. :thumbsup:

      Hier die Eckdaten:
      - Golf V 2.0 TFSI DSG Limousine in candy weiß :thumbup:
      - EZ 11/2008
      - 118tkm, komplett scheckheft bei VW

      Ausstattung:
      - Sommer: 18" Detroits mit Pirellis
      - Winter: 16" auf Stahl mit Radkappen
      - Stoff kariert
      - Sitzheizung
      - Xenon
      - DSG
      - elektr. Spiegel mit Absenkautomatik
      - seltsam altes Pioneer Navi mit Festplatte (HD1BT)
      - elektr. Fenster
      - ZV mit Funk

      Das wars so im groben und Ganzen.
      Hier ein paar Bilder kurz nach dem Kauf:







    • So, hier die ersten Umbauschritte.
      Am letzten Wochenende stand der GTI nur und die komplette Vorder- und Hinterachse wurde neu gelagert!!!!





      Wenn man da schon dabei ist, kann man auch gleich ein neues Fahrwerk einbauen. BILSTEIN B14 :love::love::love:



      Zum Testen, und für die Fahrwerksgrundeinstellung wurden meine alten Detroits montiert. Ne Menge Platz ist da bei 18" :S





      Die Felgen kamen danach gleich wieder runter und schmücken jetzt den 1.4 16v meiner Freundin :)



      Im Anschluss an den Fahrwerksumbau flog die originale Kurbelgehäuseentlüftung noch raus und wurde durch ein PCV Fix ersetzt :thumbsup:



      Zu guter Letzt kam heute endlich mein orig. US Grill an. Der kam an seinen Platz und endlich passt das auch mit dem Nummernschild :thumbup:





      Die nächsten Updates betreffen dann wohl Felgen, Reifen, etc. Ich halte euch auf dem Laufenden 8)

    • Hallo zusammen,

      nach langer Pause gibts nun endlich wieder Bilder.
      Der Umbau war zwar nach paar Tagen erledigt, aber ich hatte einfach keine Zeit für ein Update.
      Getauscht wurden:

      - die originalen Rückleuchten gegen kirschrote:


      - die orig. Stahlfelgen 16 mit Winter gegen Motec Extreme in 8,5x19 et 45. Bestückt wurden diese mit Hankock S1 Evo2 in 225/35 ZR19:



      Als nächstes geht der Kleine zum Lackierer und zum Pulverer. Dran sind die Badewanne, Schweller, Lippe, Motorhaube und die Felgen.
      Ein Update folgt :D



    • So zusammen, gestern den Kleinen vom Lackierer geholt :D

      Orig. ED30 Lippe und Heckansatz, die Standard GTI Schweller wurden geschliffen und weiß lackiert. Die Felgen kamen gestern auch vom pulvern wieder, montiert habe ich sie heute morgen.

      Hier nur mal ein kurzer Eindruck, das Fahrwerk wird heute noch runtergeschraubt, danacj wird heute noch neu vermessen.:eek:

      Morgen kommt dann der Innenraum-LED Umbau noch dran und zwei Kleinigkeiten.
      Gescheite Fotos gibt's dann nächste Woche vom See :thumbup::thumbup::thumbup:
    • Bis jetzt bist Du ja hier Alleinunterhalter. Dann sage ich Dir mal meine Meinung. Du hast schon gut losgelegt und der GTI schaut gut aus. Ich hätte allerdings die Badewanne/Schweller so gelassen oder schwarz lackiert, wäre schön US mäßig. Das Bilstein B14 ist sicherlich gut, aber man kommt damit nicht sehr tief, gerade hinten solltest Du weiter runter. PCV-Fix hättest Du dir sparen können, dass Originale reicht. Bin gespannt was noch kommt.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Danke für die Blumen :thumbup:

      @ matti: mir gefällt es lackiert einfach besser als in schwarz. US ist ja ganz nett, aber plaste find ich kacke. Pcv fix ist ein Eigenbau und kam rein weil das orig. zu war ;)
      B14 ist vielleicht kein Bodenkratzer, aber Performance technisch eins der besten Fahrwerke dich ich kenne. Ich will fahren, nicht kriechen. ;)

      @hyx24 vielen Dank :o

      Habe heute ein Hd-Upgrade geordert, downpipe wird gerade gebaut und Ansaug sollte auch bald unterwegs sein. Llk ist bestellt - fehlt also nur noch AGA ab Kat und das S3 SUS.
      Suche ab jetzt den ED30 Kabelsatz fürs suv :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thirt33n ()

    • Ich hatte 2 Jahre das B16 (bis es Schrott war) drin und ja es war nicht schlecht.
      Das PCV Fix erhöht aber den Motor Innendruck, was dazu führen kann, dass Simmerringe kaputt gehen können. Das Originale kostet nur 35 Euro und hält. Wenn Du auf S3 SUV umbaust, dann nimm das Membran SUV. Das ist im Gegensatz zum Kolben SUV vom 6er GTI dicht.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Ich hatte schonmal ein B14 in meinem damaligen 5er GT TDI.
      Das Fahrwerk hatte 3 Jahre aufm Buckel und war immer noch erste Sahne - aber wie ist es bei so vielem? Dem einen taugts dem anderen nicht. ;)

      Es wird definitiv auf komplett S3 umgebaut und nichts vom 6er GTI genommen, aber Danke für den Tipp :thumbsup:

    • Danke Cosmo :D

      Hier nochmal Fotos von gestern und heute mit gelben Neblern. :D

      Runtergeschraubt isser noch ein Stück, Hypercolor LEDs sind drin. Navisoftware Update ist gemacht :cool:

      Btw - Milltek ab Kat ist bestellt, d.h. nachm See geht's ihm an die Leistung :eek: