Golf 5 GTI Motorproblem Aussetzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI Motorproblem Aussetzer

      Hallöle liebe Community.

      Mein derzeitiges Problem liegt darin dass ich einen etwas unruhigen zittrigen Leerlauf an meinem Edition30 habe, ab und an hört man die ein oder andere "Fehlzündung" ploppen. Es ist aber keinesfalls so schlimm dass die Drehzahl stark absackt und man es am Drehzahlmesser sehen könnte
      Auf Zylinder 1, 2 und 3 (sehr selten auf dem 4.) Habe ich Aussetzer wenn ich die MWB's mit VCDS logge. Die Drehzahl schwankt laut VCDS zwischen 720-760 u/min.

      Folgendes habe ich bisher zwecks Motorumbau und reduzieren der Verdichtung erneuert:
      - Zündkerze
      - Krümmerdichtung
      - Dichtung Ansaugbrücke
      - Dichtung des Kasten an der Nockenwellenverstellung
      - gereinigte Ansaugbrücke
      - gereinigte Einlassventile

      Die oben genannten Probleme hatte ich vor dem Reduzieren der Verdichtung, kann man also ausschließen.
      Die Kurbelgehäuseentlüftung wäre die nächste anlaufstelle, da die bekannt für die Probleme is. Nur denke ich noch ein wenig weiter wenns daran nich liegen sollte...Einspritzdüsen? Woran könnte es noch liegen?
      Die Zündspulen habe ich schon untereinander vertauscht, Fehlerbild bleibt bestehen. Die meisten aussetzer finden auf dem 2. und 3. Zylinder statt.

      Momentan bin ich sehr ratlos, da auch beim Zündwinkel ein Sprung nach O.T KW geht wenn er auf 720 u/min abfällt.
      Da ich Zahnriemen+wapu gemacht habe, wollte ich nochmals prüfen ob die Steuerzeiten passen, nur pendelt eben der Zündwinkel zwischen 0.0° KW und 5-6° n. O.T hin und her.

      Vllt hat jemand ja eine ZÜNDENDE Idee ;):D

    • Ein bekannter von mir hat vor ca 2 Monaten neue einzelzündspulen von vw bekommen (Auto War seid 4 Jahren nicht mehr in ner vw werkstatt) weil da ab Werk schon irgendein Fehler drauf ist.

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Die Zündspulen sind aber in ordnung, sonst würde das Fehlerbild ja beim vertauschen der spulen wandern. Auf dem 4. Zylinder läuft er ja sauber. Deshalb schließe ich das aus

    • Und hast du die Kabel zu den zündspulen überprüft? Es gibt da so kleine drecks Viecher die im auto immer das zu knabbern finden. Vor allem an stellen wo man nicht oder nur schwer rankommt. Also den kompletten kabelstrang überprüfen.
      Ganz selten ist es ich ne koorodierte Sicherung oder ein defektes Relais
      Ka was der golf für die zundanlage hat

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Kann nur am Ventiltrieb liegen, der Ventiltrieb ist ja bekannt dafür Probleme zu verursachen evtl. liegt es an den Steuerzeiten, Abhilfe würde eine neu Einstellung der Steuerzeiten bringen und im Zuge dessen den Ventiltrieb erneuern das heißt im klaren Gehäuse mit Nockenwellenversteller sowie Steuerkette und Kettenspanner erneuern es gibt da extra ein Reparatursatz für.
      <<< VCDS VCP CODIEREN UND BEDIREINIGUNG IM RAUM BREMEN >>>
    • Kabel habe ich alle überprüft per auge und auch alles mit vcds geloggt. Ventile sowie der ganze Kopf sind gereinigt da ich den kopf auch schon unten hatte. Nockenwellenverstellung passt, gerade mal 1° versatz von einlass zu auslass, steuerzeiten passen definitiv, hier auch maximal 1° versatz zur KW. Eib freund von mir hat das gleiche Phänomen an seinem S3 8P, trotz software und neuen spulen PCV + Catchcan, kerzen etc. Vllt liegt es einfach an den programmen auf den mstg's da soll wohl eib magerprogramm für den leerlauf zur einhaltung der abgasnormen drauf sein.