Temperaturanzeige spielt verrückt!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Temperaturanzeige spielt verrückt!!!

      Als ich gestern vom Sommertreffen heimgefahren spielte meine Temperaturanzeige (die neben der Tankanzeige) verrückt!!!!Sie war wie immer schön auf 90°C und fiel dan plötzlich auf 0°C.Dann nach ner Zeit wieder auf 90°C und dann wieder auf 0°C.Das ging die ganze Fahrt so.An der Fahrleistung oder am Kühlwasserstand hat sich nix verändert.
      Muß ich mir da jetzt sorgen machen oder gar in die Werkstadt?????



      MFG RON

    • RE: Temperaturanzeige spielt verrückt!!!

      Genau das selbe problem habe ich auch.
      Wenn ich ihn langsam warm fahr dann steigt die temp.anzeige bis ca 70 grad und dann wieder auf null...und dann geht die sofort auf 90...und so gags...

      Sleepwalker

    • hab das gleiche problem... dann ist mal zwei wochen wieder gut, dann spinnt die wieder....

      habs dann ankucken lassen und da war das problem natürlich dann wieder nicht.... und da meinten die zu mir, sie können nichts rausfinden, denn immer wenn ich zum nachkucken komme, ist wieder nix... also kann es ja nicht so tragisch sein, oder?

    • RE: Temperaturanzeige spielt verrückt!!!

      mag sein, daß der temperatursensor defekt ist. aber meißtens hat man dann das glück, daß bei der vorführung alles klappt. vorführeffekt halt :)
      oder evtl. mal einen anderen tacho einbauen lassen wenn du jemanden kennst der noch einen hat oder mal ebay gucken. da findet man auf jeden fall etwas. vielleicht liegts ja auch daran, das die anzeige selbst einen weg hat.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Hmm. ..habe auch seit heute dieses Problem. habe es eben schon in drei anderen Threads gepostet… das Problem ist genau wie bei ELRONALDO beschrieben…

      Habe allerdings gestern auch um meine Votex FFB anschliessen zu wollen, die Kontaktstecker an dem Blinkerhebel.rausgehabt… natürlich wieder reingesteckt!… kanns daran auch liegen oder so… oder soll ich es erstmal beobachten??? HILFE…

      BK (-->für Micky BalkenKiller :D)

      THX

    • @BigKiller
      Ja,es ist (wahrscheinlich auch bei dir) der Temperaturgeber.Der kostet ca. 24Euro.Teilenummer hab ich leider keine.Ich habe dem Freundlichen mein Problem geschildert und er hat mir dann so ein Ding mit Dichtung und nen grünen stecker gegeben (eben ein Temperaturgeber).Das sitzt links unter der Batterie.Wenn du Einbautipps oder Bilder brauchst,meld dich nochmal!!!



      MFG RON

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RON-RS ()

    • In vielen Fällen ist es einfach nur der Stecker!

      z.B. der vom Wegstreckensensor gammelt auch gerne vor sich hin.
      (Da kommt auch immer wieder Wasser rein...)

      Habe momentan aber das Problem dass meine Tankanzeige bei Linkskurven und beim starken Beschleunigen kurz auf Null geht wenn der Tank weniger als halb leer ist.
      Wenn ich voll tanke dauert außerdem ein paar Kilometer bis die Anzeige wieder voll anzeigt.

      Am Tankgeber liegt es nicht und am Kombiinstument auch nicht, diese beiden Sachen habe ich nämlich schon ausgetauscht...

      Bin aber schon am Suchen und habe diesen Thread gefunden:
      g4g5.de/wbb2/thread.php?thread…&sid=&hilight=Tankanzeige

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dan.jel ()

    • Habe das gleiche Problem, wo ist der Temperaturgeber beim 1,4 Bj 09/2000 genau eingebaut? Bräuchte mal ein Bild oder eine Anleitung. Komme aus Kassel (klar steht ja im Pseudo), das Problem liegt hier scheinbar an der Gegend ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von der aus Kassel ()

    • @der aus Kassel
      Also ich habe dir mal ein Foto gemacht,wo der Temperaturgeber bei meinem Auto sitzt!!!Ist links neben der Batterie,mußt aber die Abdeckung vom Motor abmachen


      Ich habe nen 1.8T und weiß deshalb net genau ob er bei deinem an der selben Stelle sitzt,denk aber schon
      Wenn du noch fragen zum Einbau hast,meld dich :D:D:D:D


      MFG RON

    • Hallo, hatte genau das selbe Problem. Mal ging die Tempanzeige mal nicht, bis sie gar nicht mehr ging.
      Habe den Stecker vom Tempgeber abgezogen erst WD40 probiert klappte dann ein paar Tage dann selbes problem wieder, dann Caramba rein und seit dem ist gut keine probleme mehr.
      Sind einfach die Kontackte im Stecker und am Geber die Oxidieren sieht man auch wenn man die auseinander zieht sind weißlich.

      Gruß Andi

      PS: Ist wohl eine der Typischen Golf Krankheiten wie so vieles.
      Vorsicht falls jemand meint gleich den Geber wechseln zu wollen da muß das Kühlwasser auch raus, bzw es läuft dann etwas aus.