Dezentes Optiktuning an meinem Golf 5

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dezentes Optiktuning an meinem Golf 5

      ,Hallo Kameraden des Golfclubs

      Nun ist es an der Zeit mich auch mal hier vorzustellen. Dieses Forum wurde mir wärmstens empfohlen von Thomas aka Thoda, vielen Dank erstmal dafür ;)

      Erstmal kurz zu mir: 26 Jahre alt, Elektroniker, wohne im schönen Norden in der Nähe von Vechta, fahre nun seit knapp 3 Monaten einen Golf 5 1,9 TDI ( bin vorher immer nur Opel gefahren) und bin ein leidenschaftlicher Bastler was Autos angeht. Wenn Geld da ist wird es sofort in meinen Golf gesteckt :D

      Da ich den ein oder anderen Tipp vielleicht noch geben kann fange ich mal mit den technischen Reparaturen an.


      Ich fange mal an mit den Arbeiten die ich selber gemacht habe bis jetzt (noch keine optischen Veränderungen):

      - Umluftklappe Stellmotor sowie den Stellmotor für Heizklappe auseinander gebaut und gereinigt ( saßen total fest).
      -Von der Ladedruckstrecke über Drosselklappe bis zum AGR Ventil alles auseinander gebaut und gereinigt (bin leider nicht ganz zum AGR- Ventil gekommen da man von unten an die Schrauben muss für den Zwischenflansch).
      -Alle Filter gewechselt
      - Schaltstock für Tempomat gewechselt da er nicht mehr funktionierte.

      Jetzt die Nachrüstarbeiten :P

      -Lichtschalter mit Lichtsensor von einem Golf 6 nachgerüstet und CH/LH per VCDS aktiviert (klappt wie doof)
      -Kurze Dachantenne
      -Scheiben foliert in schwarz (80%)
      -Kofferraumboden gedämmt und aktiven Reserverad SUB nachgerüstet von Axton
      -neues Radio von Pionieer eingebaut
      -LED Innenraumbeleuchtung und Kennzeichenbeleuchtung in weiß

      Was noch kommen soll

      -GTI Heckschürze mit passendem Auspuff
      -Neues Frontsystem inkl. Dämmung
      -Polieren
      -Tieferlegung max 3 cm, da ich sehr ländlich wohne
      - ganz ganz vielleicht noch Xenon, wenn es bezahlbarer wird.
      -bestimmt noch mehr was mir nicht einfällt.


      Zum Schluss noch ein paar Bilder die ich gemacht habe. Weitere Folgen ;)

      Werde immer mal wieder was machen und es hier dann kund tun. Bei Fragen und Anregungen bin ich offen für alles. Nehme auch gerne Empfehlungen und Tipps entgegen ;)

      Allzeit gute Fahrt und bis dann

      Simon








      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 5imon89 ()

    • So ich melde mich zurück mit ein paar Änderungen und sage schon mal vorweg ein großes Dankeschön an Christoph und Thomas. Ohne euch wäre ich nie dabei gegangen und es hat mir hohe Werkstattkosten erspart.

      Ich fing an mit dem neuen Klimabedienteil des Golf 6 der 2.Generation, da meine Stellmotoren klapperten und nicht mehr so funktionierten wie sie sollten. Dank Thomas seiner Anleitung war ich recht schnell damit durch.
      Ich empfehle jedem diesen Wechsel zu machen, zum einen sieht es schöner aus und zum anderen klappert so gut wie NICHTS mehr.

      Hier ein Bild.






      Wie man sieht habe ich die Shiroccoblende umgearbeitet so wie es Christoph auch gemacht hat, allerdings mit dem Unterschied mir nicht die zusätzliche Arbeit zu machen den oberen Teil der alten Blende auf die neue zu "schweißen". Meiner Meinung nach ist es nicht nötig wenn man die Clipse vernünftig fest macht. Hier noch ein paar Bilder







      Wie man sieht ist die Blende auch noch nicht lackiert, dafür aber schon Nassgeschliffen. Eigentlich muss sie nur noch grundiert werden und mit der passenden Farbe lackiert werden.


      Des weiteren habe ich noch die original Fußraumbeleuchtung des Golf 5 nachgerüstet und Codieren lassen. Hier zu sehen ist die Fahrerseite. Ich musste einen Leistungswiderstand parallel zu einer LED löten damit das Steuergerät die Leuchten vernünftig erkennt. Habe 18 Ohm genommen, was eigentlich noch zu wenig ist. Vielleicht hat einer noch einen Tipp was man am besten nehmen kann.



      Zu guter letzt meine automatische Heckklappenöffnung welche aber nur teilweise Spaß macht. Wenn man die Heckklappe 1-2 Tage nicht benutzt dann öffnet die Klappe nur ein Stück weit und nicht komplett. Vielleicht hat da auch noch jemand einen Tipp. Spaltmaße halten sich in Grenzen.

      [video]https://www.youtube.com/watch?v=cKlJGy0CcRI&feature=youtu.be[/video]



      Das wars erstmal. Jetzt kommt erstmal das neue Gateway und dann TFL.

      Macht es jut, euer Simon

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von 5imon89 ()