Wie wichtig ist der Zahnriemenwechsel bein AXX?

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie wichtig ist der Zahnriemenwechsel bein AXX?

      Hallo Golfer. Ich habe seit ein paar Wochen einen 5er GTI von dem es keine Servicehistorie gibt und der schon 215000 Km gelaufen hat. Luftfilter und Zündkerzen waren noch die ersten ! :!: Da ich nicht weiß ob der Zahnriemen auch 10 Jahre alt sein könnte würde ich den lieber wechseln wollen. Ist der AXX ein "Freiläufer" , d.h. ist genug Platz zwischen Kolben und Ventilen falls ich es so lasse und der ZR reisst?

    • Wechsel bloß deinen Zahnriemen. Wenn der reißt, ist finito, aus die Maus. Kannst dann Tausende von euros investieren um dein Autowagen wieder zum laufen zu bringen.
      Edit: ob der Golf ein "freiläufer" ist kann ich dir nicht sagen. Aber jeder wird dir bestätigen, dass es von großer Wichtigkeit ist den zu wechseln!!
      Mit freundlichen Grüßen


    • Habe an meinem AXX auch vor wenigen Wochen den Zahnriemen wechseln lassen. Bei 120.000km sah der schon recht rissig aus. Ich würde nichts riskieren.

      -Golf 5 GTI Edition 30 Optik
      -KW Variante 2
      -OZ Ultraleggeras 8x19 ET 45

    • Wenn du einen 2005er GTI hast dann kannst du doch sagen wie alt der Zahnriemen sein wird. Wenn der Vorbesitzer noch mit den ersten Kerzen rumgedonnert ist dann wird er sich nicht die Mühe gemacht haben und just for fun den ZR für mehrere Hundert Euro gewechselt haben. Ich hab nene 2005er AXX und 168.000km runter werde aber auch mal schauen wo ich den Preiswert und gut machen lassen kann.
      Zu VW gehe ich sicherlich nicht mehr wieder...

      Gruß Patrick

    • Also ich hab auch den 05er AXX und noch den ersten drin bei 135tkm ca. Der wagen steht jetzt aber auch seit oktober und der riemen wird im mai gewechselt.

      Ich soll also Gebühren dafür zahlen, dass ich eine Internet-fähiges Gerät besitze, auch wenn ich gar keinen Internet-Anschluss habe?
      Tja, dann werde ich mal ganz schnell Kindergeld beantragen. Ich habe zwar noch keine Kinder, aber das Gerät ist vorhanden.

      :thumbsup:

    • Wieso hast du den GTI mit einer solch hohen Laufleistung gekauft? Erste Zündkerzen und Luftfilter klingen nicht gerade nach gepflegtem Fahrzeug.

      -Golf 5 GTI Edition 30 Optik
      -KW Variante 2
      -OZ Ultraleggeras 8x19 ET 45

    • Der GTI war von einem Händler für 4800 Euro mit Motorschaden inseriert. Angeblich Zylinderkopfdichtung, aber "voll fahrbereit"? Das hat mich neugierig gemacht und nach zwei Telefonaten war ich mir sicher das die Kopfdichtung nicht defekt sein kann. Bei der Besichtigung fiel extremer Ölverlust auf, oben auf dem Getriebe war alles nass und bei der Probefahrt waren ab und zu Aussetzer zu spüren. Ich habe das Auto auf 4300 Euro runtergehandelt und habe es riskiert. Der Ölverlust kam aus dem Deckel der Unterdruckpumpe für die Bremse. Ein neuer O-Ring für 9,50 Euro hat das Problem beseitigt. Die Aussetzer sind mit den neuen Zündkerzen weg und das Auto fährt Klasse. Mittlerweile habe ich noch Luft- und Ölfilter mit Öl gewechselt, hinten neue Bremsscheibe, Beläge und Radlager und ein ABS Sensor und bin bei insgesamt 5000 Euro. Den Zahnriemen bekomme ich für 320 Euro inkl. Teilen (Wapu etc.) von Conti gewechselt. Ich weiß nicht ob ich mein Hirn ausgeschaltet habe, aber ich bereue nichts :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ing66 ()

    • In der Regel meldet sich jemand, der keine Ahnung hat und ein haufen Geld rausgeworfen hat.
      Somit Gratulation zu deinem Schnäppchen :)

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Der turbolader wird vermutlich auch nicht mehr sonderlich gut aussehen. Wenn der Luftfilter noch nie gewechselt wurde hat der mit Sicherheit schon ne ganze Menge Dreck angesaugt und dementsprechend wird das Turbinenrad aussehen. Da kannst du ggf. noch mit einem Austausch rechnen müssen.

    • Ich bin gespannt wie lange der GTI mit Pflege ab jetzt und sachgemäßer Behandlung hält. :whistling: An den Turbo habe ich auch schon gedacht, weil der bei meinem Fiat Coupe 20V Turbo mit knapp 200000 km auch fällig war. Der hat im Kaltlauf erst mal eine Minute geraucht und lief mit dem neuen Turbo ganz anders. Aber dem GTI merkt man nichts dergleichen an. Das Auto ist die meiste Zeit von einer Frau gefahren worden die zwar nur wenig in der Werkstatt war, aber dafür nie geheizt ist. Ich habe ein E30 325i der schon 270000km runter hat, aber die nur Langstrecke und Autobahn- der fährt sich wie mit halber Laufleistung. Der GTI hat keine Umbauten und ist Innen wirklich noch sehr schön. Ich warte erst mal ab ehe ich mir schon vorab einen Lader hole, wegen der vielen Umbauten gibt es ja einige mit wenig KM günstig. Ein leichtes Chiptunning würde mich noch reizen, ich dachte am MTM mit 245 PS und 355 NM. Verrückt bei der Laufleistung oder ruhig machen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ing66 ()