ein paar kleine fragen zum AGR,magnetventil und LMM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ein paar kleine fragen zum AGR,magnetventil und LMM

      hab mal wieder was komisches bemerkt.bei dieser affenhitze hier in kroatien ging mein ALH mal gut mal weniger.hab in nem anderen topic wegen dem DC-LMM auch gefragt.nur ist mir jetzt aufgefallenals es gestern abend regnete und erheblich kühler war daß er viel besser ging.und das ohne LMM schwächen.selbst wenn der mot kalt ist,also vor erreichen der betriebstemp geht er gut.
      AGR ist abgeklemmt

      hab in den schlauch ne madenschraube reingedrückt und dann wieder aufs AGR gedrückt.ist das das was ihr mit abklemmen meint,oder hab ichs falsch gemacht??

      desweiteren,wofür ist dieser fühler und wie merkt man ohne tester daß er hin ist??




      wozu sind diese magnetschalter und wie überprüfe ich ob sie noch funktionieren??




      ich hab den verdacht daß irgendein fühler defekt ist und sobald der mot seine betriebstemp erreicht nicht richtig geht.es kann ja nicht immer am LMM liegen.

      gruß jady

      s-line...

    • unterschiedliche, stark schwankende Aussentemperaturen wirken sich beim Turbo schon sehr stark auf die Leistungsentfaltung aus.
      ich tät es mal als normal bezeichnen, aber wie schlimm ist es wirklich??

    • hey...

      mit deinen Fragen stocherst du ziemlich im dunkeln herum! Da wird dir sicher niemand mal ebend was drauf antworten können.

      Bei einem Turbo muss die Ladeluft gekühlt werden, da sie durch den Abgasturbo extrem aufgeheizt wird! Da wir alle wissen, kann warme Luft weniger Sauerstoffmoleküle aufnehmen, als kalte Luft! Wenn jetzt die Umgebungstemperatur extrem hoch ist, kann die Ladeluft logischerweise nicht so weit heruntergekühlt werden, wie es der Fall ist, wenn die Aussentemperatur kalt ist! Bei einem Turbo kann das mal ebend bis zu 15 PS ausmachen und ist daher spürbar!

      Gruß Sven

    • RE: ein paar kleine fragen zum AGR,magnetventil und LMM

      Also dieser fühler ist ohne tester schwer zu prüfen er ist für die ansauglufttemperatur und saugrohrdruckgeber

      die anderen ventile steuern nur den unterdruck für Turbolader usw. prüfen ist ein heiden aufwand wenn du jemanden hast mit dem gleichen motor einfach mal umstecken einfachste und schnellste lösung
      Mfg