DSG Problem

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG Problem

      ?( Moin Leute! Mein Golf v gti hat vor 60tkm ein Nagel neues DSG von VW bekommen Preis ca. 6500€
      Nun war es an der Zeit das Öl zu wechseln was dann Auch getan wurde... Zuerst lief er wieder wie am ersten Tag...
      Jedoch brauche der rückwärtsgang immer länger um sich einzulegen... Ca. 3-5 Sekunden....
      Ich stand beim Ölwechseln die ganze Zeit daneben und habe aufmerksam zugeschaut... Nun habe ich nach langer Recherche und studieren diverser Anleitung zum Thema Dsg Öl wechseln entnehmen können das ich das alte Öl ablasse dannach 6lieter Auffüllen muss dannach Motor starten und warten bis das Öl ca. 35 Grad hat und in der Zeit wo man wartet soll man alle Gänge schalten und ca. 30sekunden eingelegt lassen und dann wenn das Öl 35 Grad hat dem Befülladapter abschrauben und überschüssiges Öl ablassen...
      Mir Ist aber aufgefallen das die Werkstatt die Gänge nich durchgeschaltet hat bevor sie das Öl abgelassen haben.... Kann es nun also sein das zu wenig Öl im Getriebe ist??? Und er deshalb Probleme mit dem rüwärtsgang hat? Ich mein der rückwärtsgang hat ja den längsten weg... Vorwärtsgänge schalten alle 100% Sauber und ordentlich is wie gesagt nur der Rückwärtsgang kein Fehler im Speicher... Es wurden 6 Leiter in das getriebe gefüllt und ca. 1 -1,2 Leiter wieder abgelassen is das richtig? ?( ?( ?(

      Lg.
    • Das heißt? Zu wenig Öl drinn?
      Eins Hab ich noch vergessen... Wenn der rückwärtsgang dann rein geht geht er ganz normal rein also nicht ruckartig oder so... Ganz sanft so wie es sein soll

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maik_2010 ()

    • Exakt so wie du es geschrieben hast sollte es auch gemacht werden, es kann schon gut möglich sein das jetzt etwas zu wenig Öl im Getriebe ist... Wurde der Ölfilter denn auch ersetzt???

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Ja der Filter wurde ersetzt...
      Wenn ich aus d auf r oder n,p schalte kommt drei - vier Mal Son Klackern aus dem getriebe.. Kann man sich so verstellen wie wenn man bei nem Schaltwagen der rückwärtsgang einlegt dann macht es auch son Geräusch.. Dies macht es bei mir halt 3-4 mal dann is der Rückwärtsgang drinn...
      Habe heute den Ölstand prüfen lassen waren ca. 350-400 ml zu wenig drinn ... Würde Dierekt nachgefüllt Fehler besteht weiterhin😪
      Hab bisschen Angst das das Getriebe im eimer ist... Is doch gerade erst 60tkm drinn 😭 vw sagte zu mir nur auf Ersatzteile gäbe es keine Kulanz.. Also bleibe ich wohl komplett drauf sitzen wenn damit was sein sollte...

    • Wurde bei dir auch die mechatronik gewechselt oder nur das getriebe??? Soweit ich weiß werden 6 Liter berechnet obwohl nur 5,3 Liter oder so rein gehören. Also wenn die 1-1,2 Liter wieder raus gelassen haben is meiner Meinung nach was falsch gelaufen.
      Die sollen mal eine Grundeinstellung deines DSG's machen. Vielleicht ist es dann weg???