Abgaswarnleuchte FSI nach Tanken?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abgaswarnleuchte FSI nach Tanken?

      Hi,

      seit gestern leuchtete die Abgaswarnleuchte orange- ein MFA- Text war nicht da.

      Heute gleich nachsehen lassen:
      "NoX- Signal zu groß" oder so ähnlich

      Der Händler hat die Fehler gelöscht und eine Grundeinstellung gemacht (Motor änderte die Drehzahl, ....).

      Ausserdem fragte der Meister, ob ich erst getankt hätte!?

      Woran liegt dieser Fehler bzw. wer weiß warum das kürzliche Volltanken damit in Zusammenhang stehen soll?!

      Wer hat ebenso Erfahrungen beim FSI?

      (P.S.: Am 05.08. läuft die Garantie ab, typisch oder?)

    • Moin moin FSI,

      hatte selbigen Fehler auch kürzlich (im August). Hatte zuvor auf der Durchreise in Österreich 100 Oktan getankt. Habe dann den Wagen abgestellt. Stand ca. 2h in der Sonne. Beim losfahren habe ich dann, den Fehler bemerkt (Abgaswarnleuchte). Dachte gleich daran vielleicht irgendwie 'nen "Schei..-Sprit" bekommen zuhaben. Bin dann zum Freundlichen den Fehlerspeicher auslesen. Folgender Fehler Stand drinne: Ausfall Steuergerät sporadisch

      Also ob das nun mit der großen Hitze oder mit dem zeitnahen Tanken zutun hatte, habe ich nicht klären können.

      Fehlerspeicher wurde gelöscht, seit dem keine Probleme!

      Bis denne...

    • Was tankt ihr denn generell? Denn was VW gerne den Kunden mal verschweigt, ist die Tatsache das der spez NOX-Kat des FSI eigentlich nur mit SuperPlus gefahren werden sollte, da dies der einzige Sprit ist, der immer schwefelfrei ist bzw. sein sollte.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Update:

      Die Abgaswarnleuchte blieb nicht lange aus-
      nach 2 Tagen wieder da-
      Fehler wieder auslesen lassen-
      und NoX- Sensor(?!) getauscht.

      NOCH auf Garantie.


      Zur Spritfrage kann ich nur sagen, daß ich immer SuperPlus getankt habe bis es jetzt die Ultimate als Nachfolger gibt;
      da ich nur bei der Aral tanken kann (wegen Tankkarte) bleibt mir nichts anderes übrig, als auch hier den Konzern noch intensiver zu unterstützen.

      Einen wirklichen Unterschied zwischen SuperPlus und Ultimate kann ich NICHT bestätigen- außer der Preis :)

    • tank eigentlich seit 4tkm kein super+ mehr....meiner gibt sich locker und ist nix mir fehler.....aber da ich eh shell oder bei der tanke meines vertrauens tanke ist das mit dem schwefel kein problem bisher...und auch mir holländischem sprit gings ohne probleme....

    • Moin moin,

      tanke wenn noch zu bekommen 98 Oktan. 95er habe ich noch nie reingetan. Laut dem Test hier bringt das auch wirklich nichts, ausser einem Leistungsverlust.

      autobild.de/suche/artikel.php?artikel_id=4486

      Möchte an der Stelle noch mal eine Lanze für den FSi brechen (auch wenn schon oft diskutiert).
      Konnte am Montag den 16V 105PSer IVer fahren und war echt geschockt wie zäh und rauh der zu Werke geht. Mein FSi dagegen fühlt sich vom Motor her seidenweich an, dreht willig nach oben und gibt ab 4000 U/min noch mal richtig Schub, klingt dabei aber nie angestrengt!

      Vielleicht hab ich da 'nen "schlechten 105PSer" erwischt, aber in dem Fall lagen da echt Welten zwischen.

      Bis denne...

      one