TÜV-Gutachten im Ausland anerkannt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TÜV-Gutachten im Ausland anerkannt?

      Hallo,

      wollte eigentlich Donnerstag in den Urlaub nach Österreich/Italien fahren und wollte nur mal nachfragen ob die Grünen dort rummeckern wenn ich für Fahrwerk und Felgen nur das GTÜ Gutachten hab und die Sachen noch nicht in den Papieren stehen? Habt ihr damit schonmal Erfahrungen gemacht?

      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von didel1 ()

    • Wenn du beim TÜV vorgefahren bist, dann hat er dir ja mit dem Teilegutachten eine Abnahme nach §19.3 (denke ich) gemacht. UNd ob du dieses dann eintragen lässt oder nur so mit Wagen mitführst ist eigentlich egal. Du brauchst eben nur das Beleg das du damit beim TÜV warst und der Einbau korrekt ist.
      Dann gibts auich in Österreich und Italien keine Probs.

      Gruß Toby
    • In Österreich sind Airrides ja verboten. Ma angenommen ich hätte eins verbaut und alles bei unserem TÜV eingetragen. Dürfte ich dann trotzdem nicht nach Österreich?

    • Dein Fahrzeug ist nach EU-Richtlinien überprüft..auch mit einem Airride und es MUSS von den Mitgliedssaten anerkannt werden. Punkt aus fertig! Mir wolltense meinen Golf auch stilllegen weil er tiefer als 11cm ist. Pustekuchen. Ordentlich argumentieren und die sache ist deins ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Dein Fahrzeug ist nach EU-Richtlinien überprüft..auch mit einem Airride und es MUSS von den Mitgliedssaten anerkannt werden. Punkt aus fertig! Mir wolltense meinen Golf auch stilllegen weil er tiefer als 11cm ist. Pustekuchen. Ordentlich argumentieren und die sache ist deins ;)
      Möchte jetzt auch ins Ausland fahren und frage nochmal nach um sicherzugehen: Können die einen auch nicht an der Weiterfahrt hindern? Dass sie das Auto nicht in Deutschland stillegen können ist mir klar. Aber irgendwie bin ich mir gerade unsicher, wie das gemeint war. :( Aber lieber einmal doof fragen als irgendwo doof zu stehen.