Leerlauf einstellen 1.9 TDI PD

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leerlauf einstellen 1.9 TDI PD

      Hallo zusammen ich bin recht neu hier im Forum,

      habe eine Frage bezüglich Leerlauf Einstellung und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Habe letzte Woche mein Getriebe ausgebaut um mir mal die Kupplung (ZMS) sowie das Ausrücklager anzuschauen. Grund war im kalten Zustand hat sich beim treten der Kupplung ein Geräusch bemerkbar gemacht das sich wie ein anzukündigendes Ende des Ausrücklagers anhörte. Batterie war natürlich die ganze Zeit abgeklemmt. Seit dem zusammenbau und wieder in Betriebnahme läuft der Motor um Leerlauf zu niedrig gemessen mit VCDS im warmen Zustand 780 U/min. Ich war der Meinung dies mittels VCDS wieder einzustellen können leider funktioniert der Logincode 12233 nicht. Das MSG nimmt diesen nicht an. Vielleicht hat jemand eine Lösung für mich?

      Das Fahrzeug um das es sich hier handelt ist ein Golf 5 1.9 TDI PD Motorcode BLS Bj. 11/2008

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vollo-1810 () aus folgendem Grund: schreibfehler

    • Was ist den bitte an 780 Umis zu niedrig? Das ist die normale Drehzahl. Benziner gehen sogar noch n bisschen weiter runter.
      Wenn du sie künstlich erhöhen willst schalt paar Verbraucher wie Klima und Beleuchtung an. Aber 780 sind vollkommen normal

    • Danke für die schnelle Antwort, wollte die Drehzahl auf die voheriegen 840 -850 U/min wieder einstellen. Damit zeigt der Drehzahlmesser ganz knapp über 800 U/min. Bekomme aber einfach kein Zugriff auf die Adaptionskanäle für die Einstellung.