Xenonumbau trotz aLWR/SRA illegal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenonumbau trotz aLWR/SRA illegal?

      Hallo!

      Meine (freie) Werkstatt weigert sich, an meinem Bora Bj. 2001 Xenons sowie die aLWR (bezogen bei Kufatec) nachzurüsten. Die SRA ist bereits vorhanden.
      Angeblich würde die ABE des Fahrzeugs erlöschen. Auch deren TÜVler sagte das er ohne ABE, Unbedenklichkeitsbescheinigung von VW oder vorliegendem Gutachten keine Eintragung in die Papiere vornimmt, sprich illegaler Umbau. ?(

      Ich dachte, mit original VW Xenons und aLWR/SRA sei der Umbau nicht mal eintragungspflichtig. 8o

      Hat jemand schon Erfahrungen?

      Für Hilfe wäre ich dankbar!

      findus

    • Kauf dir doch so ein Gutachten bei ebay.... :D

      Aber mal im Ernst. Wenn du das keinem direkt auf die NAse bindest, wird sich wohl keiner an der Nachrüstung mit Originalteilen stören.

      Und da die original SW und die anderen originalen Bauteile ja für den Fahrzeugtyp zugelassen sind, musst du die nicht eintragen lassen. Da kannst dir aber den ordnungsgemäßen Einbau bestätigen lassen.

    • Prima Sache, das mit dem Gutachten... :))

      Nöö, im Ernst.
      Die wollen das ja nicht mal einbauen!!

      Hat jemand eine Idee, wie das nun rechtlich zu bewerten ist?

      Oder kennt jemand im Raum München eine Werkstatt, die mir das einbaut? Ich habe die ganzen Teile hier liegen und zwei linke Hände...

      ;(

      findus