V6 vs. 1.8T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6 vs. 1.8T

      hi leute
      ich fahre jetzt seit circa 2 monaten einen V6 4 motion, bin aber mit der leistung doch nicht so zufrieden, nun meine frage
      da der aufbau vom TT und golf 4 motion eh der gleiche ist, was müsste ich machen um mir den 225 PS motor einzubauen
      brauche ich ein anderes getriebe?
      passt der motor ohne probleme rein?
      antrieb, fahrwerk und bremsen müssten doch die gleichen sein?
      wie schauts mit den fahrleistungen aus nach dem umabu, wirds deutlcih besser, wie ist der verbrauch höher oder geringer?
      hab gerade gelesen wetterauer bietet einen umbau auf 272 PS und 340 Nm um 1350 euro, der muss ja abgehen wie die hölle oder?
      kenne den nickname des useres nicht der sich so einen motor statt dem V5 eingebaut hat, wäre erfreut wenn derjenige eine stelllungsnahme abgeben würde, danke im vorraus
      was könnte ich für meinen motor kriegen, hab gerade 58.000 km drauf, was kostet mich ungefähr der neuüberholte TT motor, hab von motoren köln gehört die verkaufen den motor um 2700 euro im tausch, ist das teuer?
      danke für eure hilfe

    • kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, würde aberin erster linie die meinungen von leuten hören die so einen unbau auch selber haben, danke

    • Ich weiss zwar nicht genau die Teile im Kopf die du wechseln musst aber ich würde dir dazu raten einen Kompressor auf deinen V6 zu setzen. Dann haste was einzigartiges nur mit WESENTLICH weniger aufwand !
      Der 1.8T 225ps is mit allrad und chip schon eine absolute rakte. verbrauch is beim 1.8T weniger als beim V6.
      Du hast dann schon fast Fahrleistungen wie ein Rs4 :P
      3500 für einen 1,8T mit getriebe und allem drum und dran is ein normaler preis so als orientierung.

      MFG :)

      TDI
    • Versuche mal ein paar Fragen zu beantworten:

      passt der motor ohne probleme rein?


      Ja, du kannst da die volle Palette ausschöpfen vom A3, TT, ...
      Ist ja im Prinzip der gleiche Motor (bitte nicht erschlagen, meine jetzt die Optik und Maße) wie beim GTI, nur dass die Ansaugbrücke von rechts (Fahrerseite) kommt.

      brauche ich ein anderes getriebe?


      Also ich hab eins gebraucht, wie´s bei dir ausschaut, weiß ich net, am besten mal dort VW-Performance anrufen.

      antrieb, fahrwerk und bremsen müssten doch die gleichen sein?


      Antrieb nein, is ja dann nen anderer Motor ;)
      Fahrwerk ist egal ob Serie oder Gewinde usw. ...
      Bremse, weiß net was im V6 verbaut ist, also die HA ist gleich geblieben, an der VA hab ich jetzt 312mm Scheiben

      wie schauts mit den fahrleistungen aus nach dem umabu, wirds deutlcih besser, wie ist der verbrauch höher oder geringer?


      Hab ich jetzt keinen Vergleich zum V6, aber es geht was ...
      Verbrauch kommt halt auf die Fahrweise an, kannst ihn aber bestimmt sparsamer fahr´n als den V6, schluckt auch weniger bei verhaltener Fahrt als mein alter V5.


      Behalt den V6 und lass z.B. bei MAM nen Kompressor einbauen, haste bestimmt mehr davon ...

      Ich hätt (wenn einen gehabt hätte) den V6 net hergegeben.

      Grüße

      Golf_V5
    • Getriebe passt so einfach nicht drann.Ausserdem ist von der Laufkultur der V(R)6 untenrum deutlich besser als der 1,8T.Andererseits kann man aus dem 1,8T mit weniger Geld mehr Leistung rausholen.Allerding steht dieses in keinem Verhältniss wen du vorab noch den Motor wechseln mußt :D

      In diesem Sinne

      MfG RS

    • Original von rs6
      Getriebe passt so einfach nicht drann.Ausserdem ist von der Laufkultur der V(R)6 untenrum deutlich besser als der 1,8T.Andererseits kann man aus dem 1,8T mit weniger Geld mehr Leistung rausholen.Allerding steht dieses in keinem Verhältniss wen du vorab noch den Motor wechseln mußt :D

      In diesem Sinne

      MfG RS


      mach ihm doch mal ein gutes Angebot für einen Turboumbau :D:D
    • Original von rs6
      Getriebe passt so einfach nicht drann.Ausserdem ist von der Laufkultur der V(R)6 untenrum deutlich besser als der 1,8T.

      Ich weiß echt nicht wie Ihr immer auf sowas kommt?
      Ehrlich nicht? Keine Ahung?
      Also meine Erfahrung nach ist das genau andersherum.
      Nen Sauger muß nunmal auf Touren gebracht werden. OK Hubraum bringt doch einges aber ...
      ...hab mal kurz bei den Amis nach den tech. Daten geschaut da es den V6 in Deutschland ja momentan nicht gibt.
      2,8 Liter VR6
      200PS / 6200 U/min
      195lb.ft. / 3200 U/min. (hab leider keine Formel zum umrechnen in NM)

      1.8T
      180PS / 5500 U/min
      174lb.ft. /1950 bis 5000 U/min
      und nen gechippter 1.8T kommt auf ca. 310Nm +/- 10Nm.
      So wer ist denn nun wohl träger untenherrum wenn man dann noch bedenkt das der V6 Allrad hat was ja nun auch nicht dazu beiträgt das
      der spritziger wird. :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • er schreibt ja auch "Laufkultur"

      und aus der Erfahrung kann ich sagen, das ich selbst mit meinem alten VR6 keine schwerwiegenden Problemen genegn 1.8T Modelle habe, außen vor natürlich den 225Pser, da brauch ich schon den V5 :D

    • Original von powered
      ...außer vor natürlich den 225Pser, da brauch ich schon den V5 :D

      Das glaub ich. Den würd ich gerne mal fahren. :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Vielleicht sieht man sich ja mal auf nem Forumstreffen oder so.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...