nach xenon einbau alles tot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • nach xenon einbau alles tot?

      Hallo,

      die vorgeschicht. habe heute meine xenonscheinwerfer modell 2003 eingebaute . habe den kompletten alwr set von kufatec gekauft. bin heute aber leider nicht fertig geworden und so habe ich die scheinwerfer eingebaut und das kabel und den sensor für die vorderachse fast fertig gemacht.

      danach fuhr ich gleich mal in die stadt und als ich auf einer zweispurigen strasse mal gas gab passierte es. es piepte und die ganzen kontrollämpchen blinkten auf. ich lies den wagen ausrollen und fuhr rechts an die seite. es piepte wieder und dan nochmal und plotzlich war das kombiinstrument finster, das radio ging auch nicht mehr. ich motorhaube auf und sicherungen kontroliert. alle in ordnung. nach 5 min in den motorraum starren plötzlich wie von geisterhand lief das radio wieder und ich konnte wieder fahren.

      fast jedesmal wennn ich zügig wegfahren wiel piepst es und ich fahr dan automatischzur seite und starte neu. dan fuhr ich mit ca 80 eine landstrasse und meinte noch zum beifahrer ich glaube jetzt gehts wieder und auf einmal in einer unübersichtlichen kurve wieder piep und alles finster. ich warnblinkanlage rein und wenn ich starten probierte zitterte er so komisch und nichts gescharr. mein beifahrer klopfte ein paar mal auf den batteriekasten und plötzlich gin er wieder.

      Was kann da kaputt sein. Hangt es mit den xenon zusamen.

      es ist ein g4 tdi ps 115ps AJR edition

      Kann das vieleicht damit zu tun habe das ich die schraube des stabilisators nich mehr ganz hineinbekommen habe?

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chekaa ()

    • Hallo,

      ich glaube ich hab des rätzels lösung gefunden. heute will ich wegfahren und drück auf mein zv und nichts tut sich. ich sperr die türe so auf guck in den motorraum und da ist der rinkabelschu der plusleitung abgebrochen und so neben der batterie gelegen :)

      ich denke mal bzw hoffe das das die ursache war.

      Mit freundlichen Grüßen
      Chekaa