Dubway's Ver

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dubway's Ver

      Moin,

      nach meinem alten Golf 5 wollte ich euch nun meinen neuen vorstellen...

      Aber erst mal zu mir, ich bin Patrick und 24 Jahre alt und komme aus Münster.

      Angefangen hat damals alles mit einem Golf 5 Individual, welcher leider nicht mehr existiert ;(




      Nach 2-3 Jahren ruhe, wollte ich aber wieder unbedingt einen haben und kurz darauf kaufte ich mir einen Golf 5 GT mit dem 1.4 TSI (BLG).
      Konnte ihn damals zu einem sehr guten Kurs ergattern, da die Motorkontrollleuchte an war, aber "nur" die Wasserpumpe mit Magnetkupplung gewechselt werden musste :D

      Und so sah er am Anfang aus...







      Das durfte natürlich nicht so bleiben und als erstes kam eine E-MFA von Kufatec, da ich mir bei dem Motor sicher sein will ab wann er doch auch mal etwas schneller bewegt werden kann :)

      Danach kam eine MFD 2 hinzu, da ich dieses sehr günstig bekommen habe.


      Anschließend kam die Nachrüstung der Xenon Scheinwerfer!


      Dann konnte ich ein Lowtec 9.2 günstig bekommen sowie einen lackierten Ansatz vom GTI. Jedoch fliegt das Lowtec wieder raus, da ich mir wieder ein H&R tief holen möchte!


      :whistling:
      Irgendwann sah ich dann immer mehr Videos von Plasti Dip und dachte mir ein mattes Auto wolltest du auch schon gerne mal haben und es sah alles gar nicht so schwer aus... Also, bestellte ich mir die Earlex und 10 Liter Plasti Dip in Nato Grün und das kam dabei raus!






      Irgendwie fehlten dann noch passende Felgen und ich entschied mich für die IB Le Mans in 8,5 x 19 ET 45 und das ist der momentane Stand...



      Zur Zeit ist er auf TÜV Höhe eingestellt, aber vor dem Eintragen fliegt es doch wieder raus.

      Dann ist für dieses Jahr noch geplant:

      - H&R tiefe Version
      - Kotflügel
      - Gti Dachkantenspoiler (muss nur noch zum Lackierer)
      - Gitter lackieren lassen und den Grill cleanen und lackieren
      - evtl kommt die Folie wieder runter und die Felgen dann noch in einer anderen Farbe

      und mal schauen was evtl noch kommt :D

      Freue mich auf eure Kritik und was Ihr so vom Auto haltet. Über Tipps und Anregungen bin ich natürlich immer froh! :thumbsup:

      Schönen Tag euch noch

      Gruß
      Patrick

    • Schönes Auto haste da :thumbsup:
      Veränderungen hören sich auch gut an :thumbsup:
      Allerdings muss ich meinem Vorredner recht geben die grün tarn farbe sieht net so toll aus :thumbdown:

    • Moin,

      danke erst mal fürs Feedback... :thumbsup:

      Farbe ist heute runtergekommen und morgen gibts ein paar Bilder, nach dem ich das Plasti Dip aus den letzten Ecken bekommen habe X(

      Ein H&R in der 110er Version habe ich mir dann auch gegönnt und es sollte nächste Woche ankommen :D

      Gruß
      Patrick

    • sooo...

      habe jetzt nach langem Gefummel endlich die Folie aus den letzten Ritzen raus...



      Das 110er H&R ist auf dem Bild auch schon verbaut. Hab es jetzt komplett auf TÜV Höhe und bin mal gespannt ob es morgen mit der Eintragung klappt!

      Und da mich das MFD 2 auf Grund seiner beschränkten Multimedia lösungen etwas nervte, gabs noch ein RCD 510 :D



      Jetzt bin ich nur noch am überlegen was ich mit den Felgen machen soll...

      Denke vlt den Stern in silber lackieren könnte viel besser aussehen! Was meint ihr?

      Gruß

    • Danke :D

      Ich brauchte nur den fakra Adapter und sonst nix! Habe zwar ein Gateway mit dem Index "k", aber die Batterie entlädt sich nicht! Kommt immer auf dein Gateway an, ob du das auch tauschen musst!

    • Sooo... am Wochenende wurde die Zeit sinnvoll genutzt und als erstes wurden die SRS Kotis angepasst... muss zwar noch die Haube einstellen, aber das kommt nach dem lackieren. Aber dafür wurde er vorne direkt 2,5 cm tiefer gedreht.



      Außerdem wollte ich schon immer die Xenons schwarz lackieren, jedoch hatte ich immer etwas panik die Scheinwerfer dabei zu ruinieren.
      Nach 5 Minuten im Backofen bei 80 Grad waren sie perfekt gegart und man konnte die Scheibe ohne großen Aufwand entfernen :D



      Am Sonntag wurden aus der Laune heraus auch noch meine Le Mans Nachbauten zu einem unwiederstehlichem Preis abgeholt und jetzt steht er erst mal wieder auf Stahlfelgen da, wobei mir aufgefallen ist, dass es damit etwas knapp an der Garageneinfahrt wird...
      Aber so dürfte es auch bleiben mit 19 Zöllern :D



      am Wochenende gehen wahrscheinlich Kotflügel und Stoßstange zum lackierer und dann gibts neue Bilder!

      Gruß
      Patrick