Sitzbezug der Fahrerlehne erneuern

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzbezug der Fahrerlehne erneuern

      Hallo.

      Leider ist an meinem Fahrersitz die Lehne an der linken total abgescheuert.

      Der Sitzbezug ist fertig.

      Nun will ich mir einen neuen Sitzbezug bestellen und einbauen.

      Ist das denn viel Arbeit? Die Teilennummer durfte mir der Freundliche leider nicht geben.

      Aber der Preis ist 300 Euro.

      Ich habe einen Recaro Sportsitz in einem GTI 1.8T mit 150 PS mit Sitzairbag.

      Ist denn der Einbau kompliziert?

    • Eibau geht eigentlich. Sitz muss dafür halt raus und dann die Anbauteile unten weg um genug Platz zu haben. alten Bezug runtermachen, von unten anfangen. Die Questreben sind eingehakt und teilweise etwas fummelig raus zu bekommen, geht aber.
      Zusammenbau ist dagegen etwas schwieriger die Streben wieder einzuhängen. Da brauchts schon ein wenig Geschick. Insgesamt geht da sicher nen halber Tag für drauf wenn du halbwegs zügig bist.

      300€ find ich recht happig wenn man überlegt dass man im Zubehör für etwas mehr schon komplette Sitzbezüge bekommt die von der Passform mit etwas Nacharbeiten wirklich gut sitzen. Hast du mal bei nem Sattler angefragt?

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Nachgefragt habe ich da noch nie. Aber ich muß das bald in Angriff nehmen weil nun der Schaumstoff an der zerissenen Stelle nun auch langsam leidet.

    • Mal eine Frage:
      Ich bin ja auf mein Auto angewiesen.
      Kann ich denn theoretisch den Fahrersitz ausbauen und während der Reparaturzeit den Beifahrersitz als Fahrersitz einbauen?
      Wird wahrscheinlich nicht funktionieren den Beifahrersitz für ein paar Tage als Fahrersitz verwenden?

    • Servus,

      Sensei1978 schrieb:

      Die Teilennummer durfte mir der Freundliche leider nicht geben.
      Warum das denn?
      Die Ausrede/Begründung würde ich gerne mal hören!

      Kaufi schrieb:

      Eibau geht eigentlich. Sitz muss dafür halt raus und dann die Anbauteile unten weg um genug Platz zu haben. alten Bezug runtermachen, von unten anfangen. Die Questreben sind eingehakt und teilweise etwas fummelig raus zu bekommen, geht aber.
      Zusammenbau ist dagegen etwas schwieriger die Streben wieder einzuhängen. Da brauchts schon ein wenig Geschick. Insgesamt geht da sicher nen halber Tag für drauf wenn du halbwegs zügig bist.

      300€ find ich recht happig wenn man überlegt dass man im Zubehör für etwas mehr schon komplette Sitzbezüge bekommt die von der Passform mit etwas Nacharbeiten wirklich gut sitzen. Hast du mal bei nem Sattler angefragt?

      Grüß Dich Kaufi ;)
      Bei den Recaros werden die Bezüge anders befestigt. ;(
      Bei der Lehne muss zunächst die Rückwand abgenommen werden,
      dabei gehen zwei Plastik Clips kaputt die erneuert werden müssen, das ist so gewollt.
      Der Bezug ist dann nicht mit Metallstreben befestigt, sondern in Blechhaken eingehängt.
      Die Haken müssen einfach zurück gebogen werden.

      Sensei1978 schrieb:

      Nachgefragt habe ich da noch nie. Aber ich muß das bald in Angriff nehmen weil nun der Schaumstoff an der zerissenen Stelle nun auch langsam leidet.

      Wenn Du Dir den Tausch wirklich antust, frag vorher,
      was zusätzlich das Polster/Schaumstoff von der Lehne kostet,
      ich meine das wäre im Verhältnis zum Preis des Bezuges nicht so teuer
      und lohnt sich dann gleich mit zu machen, gerade bei den Recaros!

      Sensei1978 schrieb:

      Mal eine Frage:
      Ich bin ja auf mein Auto angewiesen.
      Kann ich denn theoretisch den Fahrersitz ausbauen und während der Reparaturzeit den Beifahrersitz als Fahrersitz einbauen?
      Wird wahrscheinlich nicht funktionieren den Beifahrersitz für ein paar Tage als Fahrersitz verwenden?
      Die Sitze kannst Du nicht untereinander tauschen, zumal,
      wenn Du nur einen Sitz drin hast, Dein Airbag System deaktiviert wird,
      weil die Kommunikation zu einem Seitairbag nicht mehr vorhanden ist.

      mfg

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • Danke Dir für die Tips.

      Warum mir der Freundliche die TN nicht geben durfte sagte er mir nicht.

      Das mit dem Beifahrersitz dachte ich mir schon irgendwie.

      Den Schaumstoff kaufe ich mir heute vielleicht noch.

      Mal sehen was der noch kostet.

      Und die Clips hole ich mir auch noch.

      Ich müßte halt sehen wir die Clips aussehen.

      Sind die die Clips denn an der nur an der Rückwand der Lehne?

    • Servus,

      ich denke mal Du hast so eine Kunststoff Rückwand mit Gepäcknetz an der Lehne.
      Das Teil musst Du ab machen.
      Dabei werden Dir wahrscheinlich die zwei grünen Clips kaputt gehen.

      Teilenummer 1J0 881 280 A

      *SpaßmodusOn*
      Aber verrate die TN bloß nicht deinem Freundlichem,
      der soll die selber im Ersatzteilkatalog raus suchen,
      den die Nummer ist bestimmt auch GEHEIM :D
      *SpaßmodusOff*

      mfg

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • Mal sehen wieviel der Schaumstoff kostet. Eventuell bestelle ich mir das Teil gleich auch noch.
      Ich hoffe nur ich muß dann nicht den Airbag des Sitzes dazu entfernen um den Schaumstoff zu tauschen.

      Eine Kunststoffrückwand weiß ich nicht, kann aber gut möglich sein.
      Gepäcknetz habe ich nicht.
      Ich halt an der Rückwand des Sitzes unten so eine Tasche wo man Papiere reinstecken kann.
      Diese Tasche geht über die Breite des Sitzes. Aber ein Netz ist das nicht.

      Die Clips werden nicht die Welt kosten kann kaufe ich mir gleich 2 mit.

      Nene, der Freundliche soll sich die TN's schon selbst raussuchen. :)

    • Servus,

      wenn dein Sitz keine Lehnenabdeckung aus Kunststoff hat, kannst du Dir die Clips sparen
      und der Austausch geht so wie Kaufi es beschrieben hat.

      Ich Tippe mal eine neues Polster für die Recaros wird so ca.120€ Kosten.

      Hast DU wirklich einen Recaro Sitz mit eingesticktem Schriftzug?
      Hat der Sitz bereits Sitzheizung?

      Mfg

      P.S.: Beachte dass der freundliche den Bezug und ggf das Polster anhand Deiner Fahrgestellnummer raus sucht bzw Bestellt,
      falls Deine Sitze ab Werk verbaut waren!

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---

    • Jap die Recaros haben einen eingestickten Schriftzug.
      Sitzheizung haben die Sitze aber nicht.
      Ich denke es gibt da mal wieder zig verschiedene Ausführungen.