Dectane Litec Golf 5 RV16KLB Einbau. Fehlende Kabel?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dectane Litec Golf 5 RV16KLB Einbau. Fehlende Kabel?

      Hallo,
      ich habe mir über ebay gebrauchte Rückleuchten der Firma "Dectane" erworben.
      Als ich diese einbauen wollte merkte ich sofort dass der Kabelstrang fehlt, welcher durch die Heckklappe gefädelt werden muss und an den Kabelenden der RL angeschlossen werden muss (Siehe Bild 3-5).
      Kurz beim Verkäufer nachgefragt... Kabelstrang nicht vorhanden (sicher noch montiert da der Verkäufer zu faul war diese zu demontieren..).
      Dann wollte ich mich direkt beim Hersteller informieren.. niemanden bisher an's Telefon bekommen.
      Dachte mir dann dass ich mal hier nachfrage wo man diese Kabelstränge einzeln bestellen kann oder bekommt man die vllt. sogar im Einzelhandel?

      PS: Bin neu hier... Gibt es denn keine "Spoiler"-Funktion?

      Hier ein paar Bilder:





    • Daran hatte ich bereits auch gedacht, war aber verunsichert welche Kabel man dafür besorgen muss?
      Kennt außerdem jemand eine hilfreiche und übersichtliche Anleitung/ein Tutorial zum Einbau der Lichter?

    • ich hatte bzw habe auch die Kabelstränge von Litec verbaut und unterstütze die Aussage von Thodai.
      Mal abgesehen davon dass Dectain dir zu viel Geld abnimmt, sind die vorgefertigten Stränge so dick, dass du Stunden brauchst um diese durch die Heckklappe zu ziehen. Nimm dir einzelne Adern, isoliere sie an den "kantigen" Stellen und gut. Glaub mir,daran hast du mehr Freude und sparst Zeit.

      lgBasti



    • ich hab das wd benutzt ^^ aber....es lag wohl an meinen dicken fingern :P ich müsste nachmessen aber sind das nicht 1mm ? und isolieren solltest du vor und nach der Gummitülle an der Heckklappe. Und einmal in der Aussparung direkt hinter den Rückleuchten, halt wo das Kabel scheuert. Ich werde morgen früh mal ans auto gehen und es nach messen.Kabel hab ich noch verlegt



    • Gibt's dazu ne Anleitung wie ich welche Kabel verbinde? Hatte noch nie mit sowas zu tun und will nicht dass mir da was durchbrennt oder ich verwende ein falsches Kabel oder ich schließe etwas falsch an? :S:S

    • Stimmt, die kleine schwarze Widerstandbox fehlt auf den Fotos. Ist die denn dabei Matthias?

      Schau mal hier:
      dectane.shopgate.com/item/32353232

      Je nachdem was die Rückleuchten gekostet haben, solltest Du vielleicht doch nochmal bei Dectane vorsprechen. Die können Dir eventuell mit allem Nötigen helfen.
      Ich hatte deren Nummer bislang zwei mal gewählt, beider Male hatte ich sofort jemanden am anderen Ende und wurde immer sehr freundlich behandelt. Versuch es einfach nochmal!

      Falls Du Dich bezüglich der Verbindungskabel für die "Selbstbauvariante (Dabadaijaiyipieyipieyeh)" entscheidest, so wurde ich - wenn ich nicht schon einige hundert Meter im Keller liegen hätte - einfach mal zum Baumarkt fahren und dort 10-20 Meter 1,5 oder 2 Quadratmillimeter Kabel kaufen. Kann auch Lautsprecherkabel (Zwillingskabel) sein. Dann aber das Farblose, das hat das bessere Isolierungsmaterial.


      von unterwegs geschrieben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thodai ()

    • also ich würde dir meinen Kabelstrang anbieten. Die Rüllis dazu sind kaputt. Allerdings bezweifle ich dass die Wiederstände die gleichen sein werden.



    • Geh mal in meine Fahrzeugvorstellung da siehst du sie. Weiß aber nicht ob die von jom oder dectane sind

      tapatip Rechtschreibfehler inbegriffen