Neu hier und gleich eine Beratung :D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neu hier und gleich eine Beratung :D

      Hallo zusammen bin Philipp 27 und komme aus Borken (NRW)

      Bin schon des längerem auf der Suche nach nem Golf4, bis dato jedoch ohne Erfolg (in meiner Preisklasse von 1000-2000€)

      Jetzt habe ich mir die Tage einen angeschaut für
      1899€
      1.6 ltr Benziner
      Bj 99
      3Türer
      ca 182.000 runter
      Tüv neu
      FZV,E-fenster, Klima,Schiebedach

      Mängel bei Besichtigung:

      -Klima müsste neu befüllt werden (laut Kollegen hört sich Kompressor etc iO an, etwas kühlen tut sie noch)

      -Airbag leuchte leuchtet (Verkäufer sagte er hätte Fehler schon mal löschen lassen, sei der "Beifahrerairbagwiederstand sporadisch zu Hoch". Soll angeblich der Stecker sein unterm Sitz, welchen man erneuern/löten musste)
      Kann man dem das so glauben? Oder sollte ich den Fehlerspeicher in einer VW Werkstatt lieber selber nochmal auslesen lassen? Wenn ja was kostet das?
      Was gibts sonst noch für Ursachen?

      -Hatte wohl mal kleinen Rempler hinten (Stoßstange und Rückleuchten neu, Augenscheinlich aber nix an Karosse dran. Gut Kofferraum fällt etwas schwieriger ins schloss)

      -Wenn Fahrerseite Tür offen: Geht keine Innenraumbeleuchtung an ABER während der Fahrt bei Kurven sporadisch :D

      -Laut kollegen kann man ihn nicht in den Drehzahlbegrenzer jagen, soll iwas mit dem Nockenwellensensor zu tun haben !?

      -Bremsen/Scheiben vorne müssen neu

      Was sagt ihr dazu?
      Runter gehandelt auf 1600 ist er
      für 50€ hab ich ihn mir erstmal bis zum 17. Reserviert

      -Kaufen oder sein lassen?
      -Sind die Reperaturen günstig hin zu kriegen? Lohnt sich das?



      DANKE SCHON MAL !!!!!!!!

    • Airbag Fehler ist recht realistisch, passiert öfters wenn man den Sitz zu weit hinter macht. Da hilft oft auch schon die Pins im Stecker etwas nachzubiegen. Also schnelle Geschichte, aber bitte nur von jemandem machen lassen der sich damit auskennt.
      Zu der Innenbeleuchtung, da ist sicherlich wie bei Vielen die Schlossvalle der integrierte Microschalter VL defekt, kostet das Material im Zubehör ca. 100EUR wenn du es selbst machst. ca. 200-250EUR wenn du es machen lässt... Warum es bei Kurvenfahrt angeht kann ich mir nicht erklären. Klimaanlagenservice kostet knapp 100EUR (Wichtig ist das sie wirklich geht) Bremse VA kostet wenn du es selbst machst ca. 150EUR, und bis zu 250 wenn du es machen lässt.
      Heckblech zwecks Schaden zu beurteilen kann ich von hier aus leider nicht, vielleicht da nochmals genauer hinschauen auch von innen zwecks stauchungen und evtl beilackierungen.

      Was ihr euch noch anschauen könnt sind Querlenkerlager, Schleim im Öldeckel, Zahnriemen wechsel, (max 8Jahre /120tkm), Fensterheber (wenn sie schon ruckeln oder knacken ist die plasteführung bald hin)

      Zwecks Nockenwellensensor kann ich dir nix sagen, den würde ich einfach mal auslesen, das kann alles sein...

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Also ich find den zu teuer mit den Mängeln etc. würde ich keine 1000€ für den zahlen...am Ende wirds noch ein Fass ohne Boden... :whistling:

      Für meinen Übergangs Golf 3 hatte ich vor 4 Jahren 1200€ gezahlt, hatte aber keine Mängel und die Klima funktionierte einwandfrei. Damals war der G3 genauso alt wie dein G4 jetzt und hatte 190.000km drauf.

      Ich würd den stehen lassen und nach was suchen wo nicht so viel gemacht werden muss.... ;)