Preis für Federwechsel beim Kollegen inner Werkstatt gerechtfertigt?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Preis für Federwechsel beim Kollegen inner Werkstatt gerechtfertigt?

      Moin,

      Ich habe mir von Eibach 30mm tiefere Federn für meinen Golf bestellt und wollte die Ende der Woche einbauen..

      Da ich das Werkzeug ( Federspanner etc. ) nicht habe, habe ich n Kollegen gefragt, dessen Fatta ( KfZ Meister ) das nebenbei n bisschen macht.

      Er sagte mir, dass für den Wechsel die Gelenkwellen rausmüssen, und er dafür 150 Euro habe wolle..

      Ist das ein fairer Preis? kommt mir ein wenig hoch vor..

      Gruß :thumbsup:

    • als vergleich: mir wurden für den wechsel von normal auf gewindefahrwerk + spur vermessen 250 euro genannt.
      da es bei dir nur federn sind, würde ich sagen, dass der vater deines kumpels, seinen normalen werkstattpreis genannt hat?!

    • Ganz sicher kein Fairer Preis :thumbdown:

      Hab letztens erst mit nem Kollegen meine Federn gewechselt und der hätte gar nicht´s verlangt, wenn ich ihn nicht 30 € in die Hand gedrückt hätte.

      Also sag ich mal max. 50-100 € natürlich ohne Vermessen.

      Der Hoffmänn...
    • Tim2610 schrieb:

      Moin,

      Ich habe mir von Eibach 30mm tiefere Federn für meinen Golf bestellt und wollte die Ende der Woche einbauen..

      Da ich das Werkzeug ( Federspanner etc. ) nicht habe, habe ich n Kollegen gefragt, dessen Fatta ( KfZ Meister ) das nebenbei n bisschen macht.

      Er sagte mir, dass für den Wechsel die Gelenkwellen rausmüssen, und er dafür 150 Euro habe wolle..

      Ist das ein fairer Preis? kommt mir ein wenig hoch vor..

      Gruß :thumbsup:



      Preis hin oder her,

      Gelenkwellen raus?
      Hab ich noch nie gehört.

      Habe bei meinem .:R auch erst nur Federn umgerüstet.

      Stoßdämpfer raus -> Federn tauschen -> Stoßdämpfer rein

      HA ist ja noch einfacher, da du hier die Feder direkt tauschen kannst!

      Gruß Dani :thumbsup:



      Golf 5 R32 / NWT 3.0 / F-Town Aggressor 3" / H&R Gewindefahrwerk Tiefe Version (80mm) / US-Standlicht / Schwarze Außenspiegel / SRS-Tec Kotflügel / RNS 510 / Alle Schalter auf Passat CC Look umgebaut / NWT 3.0

    • Federspanner kosten doch nicht die Welt. Habe ich hier selbst noch rumliegen, obwohl ich die letzten Federn vor über 10 Jahren gewechselt habe :D

      Probleme sehe ich bei der HA. Damals beim Passat 35i musste man die komplette Pastikverkleidung incl. Gurten lösen, um irgendwie an die Dämpfer zu kommen. Beim Golf wohl auch so.
      Und ist in dem Preis die Achsvermessung enthalten? Die muß auf alle Fälle gemach werden.

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Genau so ist es!!!
      Die HA Federn hast du mit einer Bühne in max. 10 Minuten erledigt. Da musst aber schon echt langsam sein :)


      Gruß Dani

      Gruß Dani :thumbsup:



      Golf 5 R32 / NWT 3.0 / F-Town Aggressor 3" / H&R Gewindefahrwerk Tiefe Version (80mm) / US-Standlicht / Schwarze Außenspiegel / SRS-Tec Kotflügel / RNS 510 / Alle Schalter auf Passat CC Look umgebaut / NWT 3.0

    • Hab damals auch inner freien werkstatt für federn einbauen 150? bezahlt, wollte die damals halt schnell drin haben, heute mach ich es selbst, fw raus und loslegen hab dafür nur eine werkbank und federspanner benutzt.

      Geht auch alles ohne bühne, ist aber angenehmer wenn man eine hat.

      Gruß Kellerwerk