Zylinder ausgefallen

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zylinder ausgefallen

      Hallo zusammen...
      Ich bin neu in diesem Forum, hoffe aber dass ihr euch trotzdem eine Minute Zeit nehmt um euch mein Problem anzuhören... Vielleicht hat der ein oder andere ja eine Idee.

      Es geht um unseren Golf V 1.4 Baujahr 2006
      Bereits seit einigen Jahren 'spinnt' das Auto ab und an. Macht beim Versuch des Startens ähnliche Geräusche wie bei einer leeren Batterie. Batterie ist jedoch tip top. Das Problem tritt ganz sporadisch. Mal mehr als ein Jahr nicht, dann zwei mal innerhalb einer Woche. Lösung war immer die Masse kurz abzuklemmen... Habe daher immer ein Elektronik Problem vermutet... Würde jedoch nie etwas gefunden.

      In den letzten drei Monaten kommt eine neue Macke nach der anderen hinzu. Da meine Freundin schwanger ist habe ich noch genau elf Wochen um das Problem in den Griff zu kriegen, um wieder ein zuverlässiges Auto zum Zeitpunkt der Geburt zu haben..

      Kurze Zusammenfassung:

      Vor ca 2 Monaten.. Auto ließ sich nicht mehr starten. Geräusch war ein anderes als zuvor. Batterietrick funktionierte nicht mehr. Pannendienst vermutete beim Abschleppen vom Geräusch her einen gerissenen Zahnreihen. (Welcher wenige Wochen vorher gewechselt wurde). Auto wird in der Werkstatt vom Pannendienst abgeladen und lässt sich dort problemlos starten. Problem wurde nie gefunden.

      Vor Carl einem Monat .. Motorkontrolleucht leuchtet auf. Ab in die Werkstatt, auslesen lassen und Fehler gelöscht. Beim dritten starten leuchtet sie wieder auf. Wieder in die Werkstatt, auslesen. Gleichen unsinnigen Fehler wie Fehler im Bereich Intervallschalter der Scheibenwischer!!!?!!! Leider keine Fehlercodes von der Werkstatt bekommen -.-
      Auf dem Weg nach Hause geht plötzlich die Klimaanlage wieder!!! Diese war seit geraumer Zeit nicht mehr funktionstüchtig. Mit dem Zahnriemenwechsel wurde Gas nachgefüllt. Keine Besserung.. Daher wurde vermutet dass der Kompressor defekt sei. Ich weiß dass ab dem Golf V ein anderer Typ von Kompressoren verbaut wurde, soweit ich weiß kein Druckschalter/Ventil mehr sondern elektronisch geregelt (hoffe das stimmt so, bin ein Laie der max mal Bremsklötze oder -scheiben an seinem alten Fiat Tipo früher wechselte). Zu Hause angekommen und beim erneuten Anlassen leuchtet die Warnleuchte wieder und Klima ohne Funktion. Also hängt auch hier wieder der Verdacht auf ein Elektronikproblem in der Luft!

      Vor zwei Tagen dann habe ich plötzlich nicht mehr alle Zylinder. Auto ruckelt im Leerlauf, Leistungsabfall. Beim eintreten hat die Warnleuchte kurz geblinkt und ist dann wieder zum Dauerleuchten gewechselt. Auto so schnell wie möglich nach Hause gebracht (war voll mit Lebensmitteln) und seit dem steht es.

      Auto kommt am Montag natürlich wieder in die Werkstatt, doch der bisherige Verlauf macht mir bisher alles andere als Hoffnung auf eine Lösung! Hat da irgendjemand eine Idee? Kommt jemanden vielleicht was bekannt vor? Gibt es bekannte Probleme mit dem Baujahr?

      Habe auf Kabelschäden geprüft, in dem mir möglichen Rahmen. Massepunkte und Sicherungen kontrolliert...

      Bin für jede Hilfe super dankbar!!!


      Lieben Gruß
      David

    • Springt für ne Sekunde an und geht wieder aus?

      Drosselklappe neu anlernen. Geht angeblich auch ohne tester. Zündung anmachen und 5 minuten warten dann erst motor starten.

      Am besten ist es aber wenn du dir jemanden mit einem vcds in deiner nähe suchst
      vcds liste

      Dann mal die Drosselklappe ausbauen und reinigen.

      Und wenn ir schon dabei seid gleich mal schauen ob das Ding zündaussetzter hat

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leypi ()