Elektrik Probleme im EDI

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektrik Probleme im EDI

      Moin Leute

      Ich habe seit ein paar Tage folgendes Problem, welches anscheinend hier so noch nicht aufgetreten ist da in der Suchfunktion nichts zu finden ist

      Irgendwie Spinnen in ganz unabhängigen Abständen viele meiner Elektronik Bauteile
      ZB fahre ich ganz normal, und plötzlich merke ich dass sich in meiner e MFA zB die Geschwindigkeit nicht mehr verändert, und dann gehen auch auf einmal die Fensterheber nicht mehr
      Also wirklich tot
      Dann fällt zwischendurch immer mal das xenon aus allerdings nur vorne rechts
      Dann mache ich das Licht aus und wieder an und das Licht funktioniert wieder
      Und km fehlerspeicher stand letztens mal "unterspannung an hochdruckpumpe und an den Xenons"
      Die Batterie hat aber 13,6V gemessen und die eMFA gibt mir immer eine Ladespannung von 14,1V von der Lichtmaschine an, welche meine ich auch gut ist

      Habt ihr ne Idee was es sein kann?

      Es ist ein ES 30 von 2006 mit BYD Motor

    • Mein Xenon fiel auch sporadisch aus. Genau wie bei dir passten die Werte der LM. und der der Batterie.
      Allerdings httee ich ein Sichtfenster auf der Batterie mit einem.Aufkleber der dieses erklärt und sieh da, die war schon lange nicht mehr i.o.
      Habe mir daraufhin eine Neue, stärkere geholt und damit ist nun Ruhe.

      Kann sicherlich bei dir auch nicht schaden...vllt ist das wirklich schon der Grund für deine Probleme.

    • Überlegt habe ich das auch schon, nur ist es ja im ganz normalen Fahrbetrieb wenn im Endeffekt alles über die Lichtmaschine versorgt wird und eigentlich genug Spannung da ist
      Oder sehe ich da irgendwas falsch?