H&R 50/50 Federn nicht tief gekommen

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&R 50/50 Federn nicht tief gekommen

      Moin hab mir letzte Woche neue Felgen und dazu die 50mm Federn von H&R geholt. Nur irgendwie ist der immer noch ziemlich hoch im Vergleich zu anderen mit den gleichen Federn. Ich hab mal vom Boden bis zu Kotflügelkante Mitte gemessen Vorne 64,3 mm Hinten 65,5mm. Kann mal einer bei sich nachmessen ? Alleine vom optischen sehe ich welche mit 30er Federn die teilweise genauso tief sind. Vielen Dank im vorraus. :)

    • Ja so ca 30 mm bist du runter gekommen. Serie ohne Sportfahrwerk sind es 68cm (Boden Kotikante), wenn ich mich richtig erinnere. Sind es denn die richtigen Federn?

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Zero696 schrieb:

      Was hast du denn für Maße von der Kotflügelkante zur Radmitte? Das ist der gängigste Weg um zu messen und da können dir sicher auch direkt Werte aussem Kopf genannt werden. ;)
      Ca 34 vorne und 35 hinten :love:

      Achslast im Fahrzeugschein Va 1060 Ha 900 kg im Gutachten der Federn Va1140 Ha 1150 ich denke das ist das Problem oder ?
      Was kann denn falsch an den Federn sein ?
      Aber das kann ja nicht sein das der bei 50 Federn nur 30 tiefer gekommen ist hätte ich ja auch gleich die 30er kaufen können. :huh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vvwunter7 ()

    • Die Tieferlegung bezieht sich immer auf das Serienfahrwerk... Wenn du von Werk aus ein Sportfahrwerk mit 15mm tieferlegung verbaut hast, kannst du diese schon mal abziehen... aber keine Angst, Federn setzen sich in der Regel noch um min. 10mm wenn sie neu waren...

      Gruß
      Andi

    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Was hast du denn für nen Motor drin?

      Würd mal sagen, dass da nicht viel schief gelaufen ist.
      Die Federn setzten sich auch noch nen Stück.
      Ich habe nen 1.9 tdi

      g3FreAK schrieb:

      Die Tieferlegung bezieht sich immer auf das Serienfahrwerk... Wenn du von Werk aus ein Sportfahrwerk mit 15mm tieferlegung verbaut hast, kannst du diese schon mal abziehen... aber keine Angst, Federn setzen sich in der Regel noch um min. 10mm wenn sie neu waren...
      Ok das beruhigt mich :)
      Danke für eure Antworten :)
    • Viel setzen werden sich die Federn nicht. Eibach federn setzen sich z.b. Kein Stück .

      H&R vielleicht nach 1-2 Jahren aber keine 10mm.

      hattest du ein sportfahrwerk mit einer serientieferlegung von 15mm verbaut?
      Welche Stoßdämpfer hast du verbaut?

      Welche Kennzeichnung haben deine h&r Federn.

      Mfg

    • canadastyle schrieb:

      Viel setzen werden sich die Federn nicht. Eibach federn setzen sich z.b. Kein Stück .

      H&R vielleicht nach 1-2 Jahren aber keine 10mm.

      hattest du ein sportfahrwerk mit einer serientieferlegung von 15mm verbaut?
      Welche Stoßdämpfer hast du verbaut?

      Welche Kennzeichnung haben deine h&r Federn.

      Mfg
      Kennzeichnung ist 29260. Hab Seriendämpfer drinne. Davor war keine tieferlegerung vorhanden, also kein sportsline. :thumbup:
    • Die Federn sind ja und so steht es ja auch im Gutachten, bis zu einer Tieferlegung von ca. 45mm ausgelegt, abhängig von der Ausstattung und dem nach auch abhängig vom fahrzeuggewicht.
      Die max. Tieferlegung erreichst erreichst du also nur, wenn du die max. Achslasten hast. Da dein Wagen "sehr" leicht ist, insbesondere an der HA wirst du die max. Tieferlegung nie erreichen, es sei denn du packst ordentlich Gewicht ins Auto. ;)

      Bei deinem Wagen macht es mehr Sinn Federn zu suchen, die für weniger Gewicht ausgelegt sind oder gleich ein Gewindefahrwerk zu kaufen.

    • Eibach Federn setzen sich kein Stück? Das seh ich aber anders. Hab die drinnen und nach ca. 800-900 km Fahrt mit den neuen Federn hat der sich auf jeden Fall nochmal ein kleines Stück gesetzt! War zumindest bei meinem so, hab aber auch 2.0 und DSG. Sprich mehr Gewicht.

      Der Hoffmänn...
    • HoffmannHD schrieb:

      Eibach Federn setzen sich kein Stück? Das seh ich aber anders. Hab die drinnen und nach ca. 800-900 km Fahrt mit den neuen Federn hat der sich auf jeden Fall nochmal ein kleines Stück gesetzt! War zumindest bei meinem so, hab aber auch 2.0 und DSG. Sprich mehr Gewicht.
      Vorne geht's ja eigentlich hat er sich auch hinten etwas gesetzt ? Das ist bei mir das Problem das der hinten einfach noch zu hoch ist.
      Und da ich meistens nur zu 2t fahre kann das setzen auch was dauern denke ich :love:
    • Dann setzte dir mal 3 Leute hinten rein und baller über je Autobahn mit nen paar senken ;)

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)

    • Meiner Meinung nach sind die Federn an der HA die Falschen. Ich habe an der HA auch 900kg und mein Fahrwerk ist für 980kg ausgelegt.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS