Kunststoffreste vom Lack entfernen

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kunststoffreste vom Lack entfernen

      Hallo,
      leider ist mir jemand hinten auf die Stoßstange gefahren :thumbdown:
      Das Ende vom Lied ist nun, dass ich Kunststoffreste vom anderen
      Auto auf der Stoßstange habe. Wie bekomme ich diese Reste
      relativ schonend vom Lack ab?
      Wenn man vorsichtig mit dem Fingernagel
      drüber geht, verschwindet der Kunststoff, natürlich möchte ich das Zeugs
      nicht mit dem Finger abkratzen, auch wenn ich bald eine neue bekomme
      bzw. sie lackieren lasse.


      Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen :thumbup:

    • Poliermaschine mit normaler Schleifpolitur.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Würde auch zuerst Reinigungsknete nehmen. Falls du die Knete nicht kennst, du brauchst dafür noch Gleitflüssigkeit. Am besten einen Eimer mit Auto-Shampoo. Habe gut Erfahrungen mit Chemical Guys Mr.Pink als Gleitflüssigkeit gemacht.

      Als härtestes mittel käme noch Kovax-Trockenschleifpapier in Frage, wenn Knete und Politur nicht hilft.



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Autoshampoo würde ich nicht empfehlen, das löst je nach Shampoo teilweise die Knete auf. Gibt spezielle Gleitmittel - Dodo Juice und Petzoldts haben da was im Angebot.

    • Ich habe meinen Wagen mit Hilfe von Mr. Pink geknetet und die Knete bliebt heile. Keine Swirls auf dem Lack etc und Teer/Insekten/Harz ging ab !
      Im Autopflegeforum.eu nehmen einige Mr Pink dafür.
      Ich habs auch mit Chemical Guys Citrus Wash & gloss getestet, gleiches Ergebnis.

      Die Detailer fürs Kneten sind wirklich unnötig ;)



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Boffboff schrieb:

      Ich habe meinen Wagen mit Hilfe von Mr. Pink geknetet und die Knete bliebt heile. Keine Swirls auf dem Lack etc und Teer/Insekten/Harz ging ab !
      Im Autopflegeforum.eu nehmen einige Mr Pink dafür.
      Ich habs auch mit Chemical Guys Citrus Wash & gloss getestet, gleiches Ergebnis.

      Die Detailer fürs Kneten sind wirklich unnötig


      Also ich habe meine Knete mal für "längere" Zeit (30-60min) in Shampoowasser mit Dodo Juice Born To Be Mild eingelegt und ich konnte definitiv feststellen, dass sie angelöst wurde. Das Shampoo ist nun wirklich nicht aggressiv. Beim Kneten hatte ich solche Probleme aber nicht, auch nicht mir Shampoowasser als Gleitmittel.

      Ob es nun sinnvoll oder nicht ist, dass muss der Nutzer entscheiden. Meine Erfahrung ist, dass explizite Gleitmittel besser beim Kneten funktionieren und man sich im Falle eines Detailers den späteren Wachgang sparen kann. Dem gegenüber steht natürlich das bessere P/L Verhältnis des Shampoowassers.

      Prinzipiell verdammen würde ich keine der beiden Lösungen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator