Lenkrad zittern trotz neuer Bremsscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lenkrad zittern trotz neuer Bremsscheiben

      Hallo @ all,

      ich habe beim freundlichen meine vorderen Scheiben und klötze wechseln lassen trotzdem ist das Zittern des Lenkrades beim leichten bremsen nicht weg. Ich bin im besitz eines 90 PS TDI Variant mit FK-Gewinde und es ist hart. Könnten die Querlenker oder vielleicht sogar schon das Lenkgetriebe ein spiel haben. Beim TÜV wurde jedensfals diesen Monat nichts bemängelt. Oder liegt dies wirklich nur am Fahrwerk.....

    • Hatte mein 90 PS TDI Variant auch, allerdings mit normalem Fahrwerk.
      Ich hab dann gegen Ende innerhalb von 15000 km drei neue Sätze Scheiben und Beläge bekommen, trotzdem ging die Zitterei nach 2000 km wieder von vorne los. Im Endeffekt waren unrunde Radnaben Schuld an der Misere.

      Gruß Juan

    • Also ich habe vorne 15mm Distanz drauf diese sind ausgewuchtet und nun mitlerweile zu 100% gerader Verlauf, waren auch meine ersten gedanken. Die unwucht mit den Radnaben kann gut möglich sein, aber wiederum auch nicht da diese beim letzten Bremsscheiben wechsel neumontiert worden. Darum die blöde frage nach den Lenkgetriebe, aber schon geschrieben der TÜV hat kein Lenkspiel festgestellt.

      mfg euer alexx

    • Bist du mit einem der Raeder mal irgendwo seitlich aufgeprallt? Hatte das auch schon mal. Nicht in einem Golf, aber das Resultat war das gleiche. Bin im Winter etwas schnell in eine Kurve und dann mit dem Rad flach lateral gegen den Kantstein geballert. Da hat es dann beim Bremsen angefangen zu rubbeln. Irgendwann neue Scheiben drauf und alles war eine Zeit lang wieder gut. Doch wenn die wieder ein bischen runter sind, kommt der Schlag wieder durch. Da hilft auch Wuchten nix mehr. Vielleicht hat dein Vorbesitzer (falls es einen gab) ja auch mal einen rutschigen Zwischenfall gehabt. Wenn da mal was verbogen ist, dann musst du alles am betreffenden Rad vermessen und begucken lassen.

    • hey
      habe genau das gleiche problem, beim bremsen zittert das lenkrad...
      ich weiss davon das einmal die kante vom boardstein parallel getroffen wurde bei glatteis...
      aber wisst ihr was, dann lasst ihn doch zittern!!! ist doch nur beim bremsen...er zieht nicht einseitig und nix...
      desweiteren ist die achsgeometrie 1 A - reifen laufen voll gleichmäßig ab, sauberer geradeauslauf und keien unwucht in den rädern.-..

      also ist doch sch***** egal... :D

    • hatte auch das Problem. Vor 4000km die Bremse erneuert und dann wieder dieses Zittern.
      Habe mir heute mal neue Bremsscheiben verbaut und jetzt ist es erstmal weg. Mal schauen wie lange. Habe den Rundlauf der Naben geprüft, ist alles o.k. Wenns jetzt wieder kommt, klatscht es, dann gibts zur Strafe Neuteile :D

    • ?(Ich habs auch. Und es liegt nicht an Unwucht der Scheiben und tritt sehr selten auf -- man muss schon feste bremsen damit man es merkt. Fester als man im Alltag bremst (solang man halbwegs vorrausschauend fährt).

      Stört mich trotzdem.


      Könnte auch an Rost oder Dreck auf der Radnabe liegen . Ich sollte noch mal die Bremsscheibe abnehmen vorn und die Aufnahmefläche an der Nabe richtig reinigen (Drahbürste Bremsenreiniger etc).


      Mal sehn wann ich das mache.



      PS : Was kostet eigentlich der Bremsflüssigkeitswechsel .

      Muss ja nicht bei VW sein ?(

    • hallo,

      hatte dieses ruckeln bzw. "zittern" des lenkrades auch. vorallem bei stärkerem bremsen bei höheren geschwindigkeiten wars bei mir unerträglich. hab vor 1000 km die vorderen bremsscheiben und -klötze wechseln lassen. seit dem ist das ruckeln komplett weg und kommt hoffentlich nich wieder. mir wurde beim freundlichen gesagt, dass die bremsscheiben unrund waren durch unterschiedliche abkühlung. sprich die dinger wurden irgendwann mal schön heiß gebremst und dann längere zeit die bremse betätigt -> bremsscheiben unterschiedlcih abgekühlt und verzogen. naja war vom vorbesitzer so.

      mfg
      mac_85