Golf 5 GTI US

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI US

      Hallo,
      habe ein kleines(oder Grosses) Problem...habe im Januar eine große Inspektion machen lassen Filter,Öl,Zündkerzen ect...in Verbindung mit neu Tüv und AU.....Meine Frau benutzt denn Wagen um damit täglich ca 45 km zur Arbeit zu fahren...Sie fährt sehr Human :)))) Einen Tag letzte woche hatte ich denn Wagen mal und hab mal bissl Gas gegeben da ist mir Aufgefallen das hinter heller rauch raus kommt und nicht gerade wenig, zumindestens für die Dauer der vollen Belastung....wie ich denn Wagen abgestellt habe roch er auch extrem nach verbrannten Gummi oder Öl...ALso ab in die Werkstatt da wurde dann der Filter Deckel oben abgenommen und das Kam öl und nicht gerade wenig aus der Ventildeckel Abdeckung....dann wollte er die Schrauben von diesem lösen da stellte er fest das alle Schrauben nur handfest waren....Jetzt meine Frage ? Musste die Person die mir die Inspektion gemacht hat denn Deckel abmachen für Die Kerzen zu wechseln z.b ? Naja er halt alles fest gezogen sagte das wars 100 Pro ..nochmal stoff kein Qualm mehr alles gut....halben Liter öl aufgefüllt ende....Samstag Abend dann ging die Motor Kontroll Leuchte an und der Wagen läuft unruhig im Stand zwischen 800 und 1500 umdrehungen.....und braucht auch erheblich mehr Sprit....kann das jetzt von dem Ölverlust kommen oder dem ventildeckel? Es sagte mir einer es könnte so ein Ventil sein...ka irgendwas mit pc oder so.....hab echt keine Ahnung davon und bin über jeden Tip Dankbar.....sory für denn text ohne Punkt und Komma ect...mit dem Handy dauert das sonst zu lang :))))))