Stellmotor Umluftklappe V113 Frage

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stellmotor Umluftklappe V113 Frage

      Hallo Golf Fahrer


      ich habe eine Frage bzgl. meines Stellmotors der Umluftklappe. Habe Fehler ausgelesen und den besagten Fehler V113 ausgeworfen bekommen. Motor ausgebaut, versucht zu reparieren, war aber nix mehr da die Zahnräder nicht mehr gepackt haben.

      Also gut, ich zu VW und einen neuen Motor (für 114 Ocken.....) gekauft und wollte ihn heute einbauen.

      Jetzt zu meiner Frage:

      Direkt hinter dem besagtem Motor sitzt ja noch ein Motor (siehe Bild mit den 2 weißen Zahnrädern). Dieser wird durch die "Umlufttaste" aktiviert. Welche Funktion hat aber mein Motor den ich in der Hand halte? Wenn ich einen Klimareset durchführe wird er im eingebauten Zustand garnicht angesteuert?!?! Im ausgebauten Zustand funktioniert er nur wenn ich die "Umlufttaste" betätige und danach direkt wieder ausmache, aber auch nur in einer Richtung. Sobald er am Anschlag ist rappelt er nur dagegen.

      Ich Frage mich die ganze Zeit was diese Klappe da rechts im Bild (schwer zu erkennen) überhaupt soll? Die Umluftklappe sitzt anscheinend weiter hinten.


      Kann mir jemand helfen? Danke schonmal


      Gruß







      bilder-upload.eu/show.php?file=f7fa9c-1432879709.jpg

    • Ganz einfach. Der hintere Motor schließt beim Umluftbetrieb die Verbindung nach draußen. Der vordere Motor öffnet gleichzeitig die Verbindung zum Innenraum. Die Motoren laufen entgegengesetzt. D.h. hinten wird geschlossen, vorne geöffnet. Und umgekehrt. Die sollten auch beide sauber laufen, im eingebauten Zustand. Ab Ende 2007 wurde beide Klapoen nur noch gleichzeitig mit einem Motor gesteuert.

      Du hast aber nicht die G6 Climatronic nachgerüstet, oder?

      Gruß
      Andi

    • Hallo und danke für deine Antwort.


      Ich war heute nochmal bei VW und die wussten es erst auch nicht :D Was für Fachmänner, naja. Jetzt bin ich schon etwas schlauer.

      Nein, die G6 Climatronic habe ich nicht nachgerüstet. Ich habe den Motor (meinen alten) heute nochmal genau unter die Lupe genommen. Dort befindet sich ja ein Potentiometer. Ich habe die Widerstände mal nachgemessen und 2 schwarze Markierungen gemacht (siehe Bild).

      In diesem Bereich befindet sich ein Widerstand von ca. 120 Ohm bis 250 Ohm. Der andere Bereich hat weit über 4000 Ohm. Denke in diesem Bereich sollte der Motor sich nicht bewegen?

      Ich habe jetzt fast alle Stellungen ausprobiert und wenn ich den Motor so montiere das die Klappe erst "auf" ist und dann den Climareset mache fährt die Klappe "zu" und nicht mehr "auf". Als wenn der Motor noch weiter rum will.

      In der VW Werkstatt meinten sie das sie die Motoren anlernen müssen, haben sie mit dem neuen auch gemacht aber der Fehler blieb im Fehlerspeicher und die Klappe hat sich nicht bewegt. Daraufhin meinten sie: Musst Termin machen lassen und wir müssen Kabelverbindung prüfen.
      ---> und ich war schneller weg als die Hallo sagen konnten.



    • So bewandert bin ich in der Elektronik nicht, durch den Umbau auf G6 Bedienteil kann ich dir jedoch sagen das das Steuergerät des Golf 5 einen Rückmeldewert vom Poti zwischen ca. 2 und 4 Volt erwartet, je nachdem ob offen oder geschlossen. Kannst du ja mal berechnen. Ich meine 2 Volt waren es bei geschlossener Klappe.

      Gruß
      Andi

    • Gibt´s schon Neuigkeiten

      Habe wahrscheinlich den gleichen Fehler.




      Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\1K0-907-044.lbl

      Teilenummer: 1K0 907 044 BE

      Bauteil: ClimatronicPQ35 090 0808

      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000

      VCID: 6BEDF6BE4A6FF179AA9-803E

      1 Fehler gefunden:

      00716 - Stellmotor für Umluftklappe (V113)

      000 - -



      Ist es schwierig den Motor zu wechseln?

      Komme ich wenn ich das Handschuhfach ausbaue dran?

      Grüße Philipp

      Mein Blauer

      Instagram: fips_92

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fips06 ()

    • Hallo,


      ja ist ganz einfach ;) Handschuhfach raus und schon siehst du den Stellmotor. Würde dir empfehlen den Motor auseinander zu bauen--> testen ob alles so sitzt wie es soll----> wenn ja, poti mit kontaktspray einsprühen, zahnräder neu einfetten und testen ob fehler weg ist ;)

    • Danke Simon für die Tipps :)

      Hab mich heute auch mal daran gewagt und das Handschuhfach ausgebaut, um den Stellmotor gängig zu machen.



      Da bei mir der Motor auch fest war, wurde der ausgebaut, geöffnet und die Zahnräder eingefettet / Kontaktspray auf die Kontakte.





      Nach einigen Versuchen, lief der Motor wieder 8o



      Dann wurde alles zusammengebaut und jetzt funktioniert die Klimaanlage wieder richtig :thumbup:

      Grüße Philipp

      Mein Blauer

      Instagram: fips_92