Gladen One Frontsysteme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gladen One Frontsysteme

      Hi,

      Kann mir jemand sagen worin sich die Frontsysteme "One 165 Golf 6-RS" und "One 165 Golf 6-SQX" unterscheiden? Andere TMT und/oder andere HT vielleicht?
      Das RS System habe ich schon im 6er gehört und es gefiel mir gut.
      Ich möchte eines der beiden Systeme bei mir einbauen samt ordentlicher Dämmung. Zunächst soll es am OEM Radio (RNS310) betrieben werden aber später vielleicht doch an einer Endstufe.

      Ich bin nicht auf maximalen Schalldruck aus, eher auf guten Klang. Als Subwoofer nutze ich einen Gladen SQX08 (20cm) in 28L geschlossenem Gehäuse.

      Mfg Micha

    • Also das M ist eher für den Einsteiger gedacht der es am originalen Radio etwas besser haben möchte, das RS läuft am Radio klanglich nochmals besser, legt mit einer Endstufe aber hörbar zu. Das SQX sollte immer mit einer Endstufe laufen. Alternativ ein klanglich excellentes System ist das Eton POW 172.2 als VW Edition.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Hi. Vielen Dank für die Info und auch für den alternativen Vorschlag.
      Ich bleibe aber beim Gladen RS. Hab das in einem anderen Gtd schon hören können und weis daher das es mir gefällt.

    • Hallo,

      Ich möchte meinen Thread noch einmal aufgreifen, da bisher leider noch nichts in die Tat umgesetzt wurde :whistling:

      Es geht mir jetzt um das anschließen der Komponenten.

      Vorhanden:

      Radio: OEM RNS310 mit Quadlock Adapter für Chinch und Remote Signal.

      Subwoofer: Gladen SQX08 (20cm) in ~10L geschlossenem Gehäuse. Das Volumen wird ggf noch etwas vergrößert.

      Endstufe1: Eton ECC300.2 (2x 130wrms @4Ohm, 2x 225wrms @2ohm, 1x 455wrms @4ohm gebrückt)

      Endstufe2: Hifonics Son of Europa (4x 50wrms @4ohm, 4x 85wrms @2ohm, 2x 175wrms @4ohm gebrückt)

      Frontsystem geplant. Gladen One 165 SQX in der Golf 6 Version. 120wrms @2ohm



      Eines vorweg, ich weiß das die Hifonics nichts tolles ist, aber sie ist vorhanden und kostet daher nix.

      Meine Überlegung ist nun, die Eton Endstufe für das Frontsystem zu nutzen, weil das 2Ohm hat.So würden am Frontsystem 225wrms bei 2ohm anliegen und den HP-Filter würde ich bei ~70Hz einstellen. Der kleine Subwoofer soll lediglich das Frontsystem etwas unterstützen. Angeschlossen würde der Subwoofer dann an der Hifonics bei 175wrms @4ohm gebrückt. Ich würde da dann den Bandpassfilter nutzen wollen um den Subwoofer im unteren Frequenzbereich zu entlasten.

      Was meint Ihr dazu, ok oder lieber anders anschließen?

      Die Türen werden natürlich vernünftig gedämmt.

      Gruß Micha