Lichtsensor + COming home + Leaving Home

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtsensor + COming home + Leaving Home

      So, da sehr viele user soetwas wollen, mach ich hiermit mal nen thread auf wo man reinposten kann..

      definitive frage, wer hat ( egal ob skoda,audi...) schon lichtsensor + coming sowie leaving home nachgerüstet und ist in der lage solche platinen/steuergeräte zu fertigen...

      ich bitte hier mal leute reinzuposten die ahnung haben wie es oder wo es soetwas gibt bzw es funktioniert...

      Danke

    • Hey Leute es kann doch nicht sein das es niemanden hier gibt der so was schon hat! ?(

      Ich interessiere mich auch noch speziell für die Nachrüstung eines Lichtsensors und dem was natürlich noch dazu gehört damit sich das Licht bei Dunkelheit eigenständig einschaltet, leider habe ich nur nicht so die Ahnung davon und weis nicht wie ich es umsetzten soll. Wenn mich jemand dabei unterstützen kann und mit mir es umsetzen kann in der Art davon das er mir z.B. Modul mit Lichsensor ect. Baut bin ich natürlich bereit ihn dafür zu Bezahlen.

      Also bitte lasst uns von euren Errungenschaften teilhaben, ich denke es gibt hier mehrere die an so was Interesse haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marty ()

    • Was meinst du mit Lichtsensor ?

      Ich hab ein Coming/Leaving Home Modul gebaut und mit einem Lichtsensor so verhschaltet, dass es nur angeht wenn es Dunkel ist (einstellbar) und die Leuchtdauer ist auch einstellbar...

    • Original von Mauli
      Was meinst du mit Lichtsensor ?

      Ich hab ein Coming/Leaving Home Modul gebaut und mit einem Lichtsensor so verhschaltet, dass es nur angeht wenn es Dunkel ist (einstellbar) und die Leuchtdauer ist auch einstellbar...


      Woher hast das Home Modul?
    • hab ich von audi4ever die grundschaltung -.... und dann einwenig modifiziert.... hab ich heute bei mir im g4 verbaut funzt einwndfrei...

    • oja, es gibt coming und leaving home module!

      matze hat auch sowas gebaut, komplett diodent fast mit dem des phaetons!

      kostet aber um die 220 euro das modul...

      obwohl das modul weit aus mehr kann als nur coming und leaving home!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pauli19 ()

    • was kann das besagte miodul denn alles, vielleicht können wir das auch so alles zusammenbekommen....

      schreibt mal alles auf, was das können soll....

    • hab den lichtsensor selber gebaut... das ist aber die version 2.0 :)
      die läuft nicht mehr allein, sondern im dazugehörigen steuergerät nach dem
      vorbild im phaeton.
      anfangs lief das ganze mit einem bausatz von conrad...dämmerungssensor oder so
      hiess das da...findet man unter den bausätzen.
      das besondere an diese modul ist, das man die schaltpunkte für helligkeit und
      dunkelheit seperat einstellen kann.
      bei mir ist leider nicht nur wie schon gesagt der lichtsensor hinzugekommen,
      sondern ein komplett neues steuergerät hab ich dazu gebaut. grund: wenn
      plötzlich helles licht auftaucht (entgegenkommendes fahrzeug zB) geht der
      lichtsensor aus ;) das sollte man auf jeden fall berücksichtigen.
      sonst steuert das steuergerät halt ufb comminghome und noch ne ganze menge mehr
      ;) allerdings werd ich ein solches steuergerät nie anbieten...da dieses mit
      einem materialwert (!!) von knapp 220 euro dem zweck nicht gerecht wird.
      dazu kommt das ich im auto rund 120 meter kabel neu verlegt hab ;) seitdem gibts
      bei vw stets grosse augen :)
      billige alternative: du kaufst dir den bausatz und schaltest einen baustein
      (retriggerbares one shot) hinterran. die zeitspanne stellst du auf etwa 10
      sekunden oder so . wenn der lichtsensor wegen dunkelheit anschaltet, schaltet
      auch der baustein an, und bleibt für 10 sekunden noch an. wird es in dieser zeit
      wieder dunkel (entgegenkommendes fahrzeug ist vorbei) werden neue 10 sekunden
      runtergezählt... soviel mal als feedback. das sind sachen die bei mir anfangs zu
      problemen geführt haben. falls du jedoch ein bisschen ahnung von
      mikrocontrollern hast rate ich dir dazu..ist wesentlich einfach aufzubauen ;)
      so long
      greetz matze

    • das besagte modul ist ein komplett neues steuergerät für den touranlichtschalter und steuert alles das du lichttechnisch im phaeton findest so in meinem bora. wie der ein oder andere evtl gesehen hat komm ich aus der branche und deshalb ist es fast erstaurüsterqualität.
      zu den unterstützten eigenschaften:
      ufb, comminghome/follow me home, ambiente, sämtliche aussenbeleuchtung, auto licht, amaturenbeleuchtung fussraumbeleuchtung, innenleuchte, leseleuchten...einige sachen noch..aber das mal zum umfang des lichtsensors
      die 220 euro von denen pauli da spricht beziehen sich auf das material des steuergerätes inklusive der platine (smd) mit bestückung. da ich auch kein grosser freund von relais bin kamen auch hier ziemlich teure elektrische schalter zum einsatz. das ist manuell auch nicht mehr lötbar weil der µC ein 64 pol smd controller ist.
      bevor fragen kommen: es wird so wie es ist einzigartig bleiben.
      allerdings muss ich fairer weise sagen das reini aus dem octaviaforum eine abgespeckte version davon hat.
      die kosten sprengen leider auch den rahmen...über 600 euros alles zusammen ist doch sehr abschreckend.
      falls ihr aber nur eine comminghome funktion haben wollt gibt es eine preisgünstige alternative die ich pauli auch schon gemailt hab.
      sie besteht aus einem conrad bausatz, einem retriggerbarem oneshot und einem timer
      der oneshot ist dazu gedacht plötzliche lichtwechsel durch entgegenkommende fahrzeuge zu verhindern.
      der timer hält für die 30 sekunden, der lichtsesnor sollte klar sein *gg*
      anschliessen lässt sich das ganze beispielsweise an dem blinkerausgang des komfortmoduls (quittierungsblinken) allerdings muss dann noch ne logik implementiert werden die nur bei zündung aus das comming home freischaltet (evtl klappt das sogar direkt am oneshot, hat mehrere eingänge) oder alternativ das kabel der blinker durchtrennen und ne sperrdiode rein :)
      so..wer jetzt noch nciht eingeschlafen ist hat vermutlich ernsthaftes interesse ;) dann viel spass beim basteln ;)
      greetz matze

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bora-r32 ()

    • Und was bringt diese Modul jetzt?! *NCIHT VERSTEH*

      Isat normales Coming Home / Follow Me Home Modul mit der Einschaltung nur bei Dunkelgeit auch wenn Fahrzeug beleuchtet daherkommt - aber warum alles andere noch mit angesclossen?!?!

    • DAS MODUL VON AUDI4EVER IST MIT HEUTE WÄHREND DER FAHRT IN RAUCH AUFGEGANGEN !!!

      SOWEIT ICH DAS HEUTE SCHON GESICHTET HABE, IST DER IC EXPLODIERT WEGEN ÜBERSPANNUNG VERMUTE ICH... MORGEN GENAUERES...

      ALSO VORSICHT, AUFGEBAUT HAB ICH ALLES KORREKT, HAB VOR DEM EINBAU MEHRMALS KONTROLLIERT