Querbeschleunigungssensor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Querbeschleunigungssensor

      Der Querbeschleunigungssensor soll ja irgendwo an der A-Säule Beifahrerseite sein.


      Weiß jemand von euch die genaue Lage, bzw. was muss entfernt werden um da hin zu kommen? (evtl. Bild)



      Grund: Bei meiner Mom leuchtet andauernd das ESP und 500eur + einbau ist ja ne frechheit, deshalb will ich erstmal nachschauen ob nur das kabel locker ist.

    • Der Querbeschleunigungssensor sitzt an der Lenksäule, da musst du die Verkleidung unterhalb der Schalttafel ausbauen, dann sieht man den schon. Ich will die ja keine Angst machen, aber ich glaube nicht das da nur ein Kabel lose ist.
      Gruß
      Michael

    • Also bei mir ist das genauso und ich sehe nicht ein das reparieren zu lassen. 500 Euro kostet es übrigens nicht mit Montage sondern nur das Ersatzteil und dann kann es sein, dass es nach zwei Jahren wieder defekt ist.
      Also lass ich es so wie es ist... Man gewöhnt sich dran :D

    • RE: Querbeschleunigungssensor

      Original von pepe

      Grund: Bei meiner Mom leuchtet andauernd das ESP und 500eur + einbau ist ja ne frechheit, deshalb will ich erstmal nachschauen ob nur das kabel locker ist.


      Leuchtet die Lampe dauernd oder ist sie auch mal aus? Wenn meine Lampe anging dann war sie beim nächsten starten wieder aus. Fehler war der Bermslichtschalter unterm Bremspedal.

      Gruß
      Jörg

    • Der Sensor für Querbeschleunigung und Drehrate sitz , wie schon gesagt, unter der Lenksäule und ist mit ner 8er Schraube festgemacht. Lässt sich einigermaßen gut wechseln und geht bei 99er sowie 2000er Modellen gern mal kaputt, LEIDER!!!!

      Habe schon an die 20 solcher Teile gewechselt. Ist nen Fehler im Sensor, die Kabel waren bis jetzt noch nie lose bei den Fahrzeugen wo ich den Sensor gewechselt habe.

      MFG

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Original von M_B_A
      Also bei mir ist das genauso und ich sehe nicht ein das reparieren zu lassen. 500 Euro kostet es übrigens nicht mit Montage sondern nur das Ersatzteil und dann kann es sein, dass es nach zwei Jahren wieder defekt ist.
      Also lass ich es so wie es ist... Man gewöhnt sich dran :D



      Wenn's nur die Lampe wäre würde ich auch nichts machen, aber leider ist ja damit das ESP ausser gefecht gesetzt, und deshalb ist's halt schon ein sagen wir sicherheitrelevantes teil!


      @antworten: danke, werd mal nachschauen was rauskommt...
    • Hallo!

      So sehe ich das auch, wenn es nur die Lampe wäre, dann könnte man ja damit leben, aber leider ist ja dann auch das ESP ausser Betrieb und ich muss sagen in manchen brenzlichen Situationen kann das schon mal ganz nützlich sein.
      Bei mir hat sich der Sensor jetzt leider auch verabschiedet, die Lampe ist mal mal aus, wie es ihr grad passt. X( Werd wohl auch nicht drum herum kommen mir einen neuen Sensor anzuschaffen.

    • Also wollt ihr ungefähr 500 Euro ausgeben für diesen Sensor?
      Ich kann euch ja verstehen, bei mir ist es genauso.
      Soweit ich es aber gehört habe, soll der angeblich wieder schnell kaputt gehen. Werd ihn irgnedwann mal reparieren lassen.

      Jetzt mal ne andere Frage? Wie fahrt ihr denn, dass ihr das ESP tagtäglich braucht? :D

    • Von wollen kann keine Rede sein! Aber ich mag es nunmal nicht wenn an meinem Auto irgendwas kaputt ist, sowas nervt mich einfach nur! Ich habe einen Haufen Geld dafür ausgegeben und dann werde ich das Geld für diesen Sensor wohl oder übel auch noch aufbringen können, auch wenn 500,- Euro logischerweise weh tun, wem nicht?!
      ALso ich bin nicht gerade jeden Tag auf das ESP angewiesen, aber ab und zu war ich schon mal in Situationen wo ich es gebrauchen konnte. Und wenn mein Wagen schon mal sowas hat dann soll es doch auch funktionieren, oder?!

    • Bei mir ist der auch kaputt. Hab nen Brief an Volkswagen geschrieben wegen Kulanz, sieht ganz gut aus ;) Am Freitag bring ich meine Karre zum Kundendienst, dann mal schaun was VW an Kosten übernimmt.

    • Kulanz? Das wäre klasse wenn das funktionieren würde. Bei meinem Luftmassenmesser sah es auch gut aus mit Kulanz, aber leider ging das nicht.
      Sag mal Bescheid, wenn das klappt. Wäre interessant, wenn es geht.
      Ich fahre jeden Tag mit meinem Auto knapp 200km. Wenn man vernünftig fährt, braucht man den nicht. Ich bin auch schon in Situationen gewesen, wo ich das ESP beanspruchen musste. Aber 500 Euro tun sehr weh, besonders, wenn man bedenkt, dass das eigentlich nicht passieren dürfte.