Golf 5 R32 verkaufen oder behalten?

    • R32 Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 R32 verkaufen oder behalten?

      Hallo liebe R32 Gemeinde
      Weiß grad nicht was ich machen soll
      Mein R32 nähert sich Stark denn 180000 km,er hat mich bis zum heutigen Tag nie im Stich gelassen.
      Steuerkette hat er auch keine Problem lese alle 4 Wochen die Werte aus.
      Denke jetzt über ein Verkauf nach bevor er noch mehr km bekommt,und mir einen 6R zu holen.
      Weiß aber nicht ob das so gut ist.
      Lieber behalten denn R32
      Pro und contra bitte
      Lg

    • Der Motor ist doch grade erst eingefahren :thumbsup: Ich würde keinen 6r kaufen. Entweder behalten und reparieren wenn es so weit ist oder etwas anderes aus dem vag Konzern wie RS3 oder TTRS.

      Golf 5 R32 | Friedrich Motorsport | KW Clubsport | Fa(hr)werk schreibt man ohne H&R

    • Jungs ihr habt recht er bleibt
      War heute auf treffen,unter denn hunderten Autos war ich der einzige R32
      6 R wie Sand am Meer.
      Abgesehen davon kann ich auch mit nen Auto das nur 60000 km drauf hat immer in der Werkstatt sei
      ,da steckt man nicht drin.
      Auch wenn er nicht der neuste ist,und wenn er nicht der schnellste ist,hat er doch mehr Charakter als die neuen,abgesehen davon sucht
      Der Klang des 6zylinders seines gleichen🙋

    • Behalten :thumbup:

      Mit nem neuen Gebrauchten kannst auch mal echt blöd in die Falle tappen. Gerade die 4 Zylinder mit FSI haben allesamt mehr Macken als die guten alten VR6 MPI.
      Beim A3 mit VR6 zum Beispiel gibts motormäßig ausser der Kettensache eigentlich keine Probleme. Die Laufen. Wenn mal was ist, ist das ne Zündspule. Alles andere sind Sachen des Getriebe oder des Modells als solches.
      Und das mit der Kette ist hausgemacht, da weiss man warum, und was man dagegen machen kann.

      [customized] - NWT powered

    • Ganz klar behalten....

      Wenn jemand ein Auto sucht dann eher einen mit wenig Kilometer.Mit 180tkm wird's mit Verkauf eher mager werden,Preislich gesehen.
      Dafür verliert man zu viel....meiner hat jetzt 150tkm drauf,sollte mal was größeres wie Kette oder Motor selbst anstehen dann entweder
      Reparieren oder Austausch Motor.
      Klangtechnisch natürlich der Hammer und der letzte 6 Töpfer seiner Art.
      Von der Form her etwas Rundlicher als der 6er aber von innen gesehen schauen beide ziemlich gleich aus,von daher Wechsel auf 6er und 4 Töpfer Nein Danke ^^
      Bin vor kurzen 500km am Stück gefahren und bin immer wieder begeistert wie gut er zum fahren ist :D